SBS 2008 Mail in Domäne

07/01/2009 - 12:35 von Andreas Trinkle | Report spam
Hallo, noch eine Frage..
Meine Mails werden außerhalb Exchange gehostet. Daher habe ich den Smarthost
eingetragen. Geht auch!
Wenn ich jetzt aber eine Mail per OWA an eine Adresse meiner Domàne sende,
die kein Konto in Exchange hat, wird die Mail nicht zugestellt, da der
Empfànger nicht gefunden wurde.
In Exchange 2003 konnte man einen Hacken setzten, dass die Mail über den
Smarthost geht, wenn die Adresse intern nicht gefunden wurde. Diese
Einstellung finde ich aber in SBS2008/Exchange 2007 nicht! Hat mir jemand
einen Tipp?
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
07/01/2009 - 14:47 | Warnen spam
Hi Andreas,

Meine Mails werden außerhalb Exchange gehostet. Daher habe ich den
Smarthost eingetragen. Geht auch!



Gehen tut vieles, Sinnvoll ist es meist trotzdem nicht! :)
Warum nicht direktes SMTP (sowohl eingehend als auch ausgehend) mit einer
festen IP Adresse (kostet idR nix extra)!?

Die von dir verwendete Option hat im SBS 2003 mit POPConnector EMailabholung
übrigens hàufig zum spontanten totalverlust von EMails geführt und ist daher
in der Konstellation die ich auch bei dir vermute (!?) nicht empfehlenswert.
Ansonsten gibt es die Option immer noch, kenn sich "authorative Domain" in
Ex2007.

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.d

Ähnliche fragen