SBS 2008 + XP Client

11/08/2009 - 18:02 von Kreuzer Michael | Report spam
Hi Leute,

Ein Kunde hat einen Vista Client im Einsatz, und möchte wieder zurück zu
XP. Das Notebook ist damit trotz Ram Ausbau etc zu langsam.

Gibt es da in Verbindung mit dem SBS08 etwas zu beachten? Verwendet wird
Office07 mit Outlook Anywhere.

Wenn es simpel geht, möchte ich in Zukunft die "Eigenen Dateien" am
Server ablegen. Bin aber noch am überlegen, weil ich stàndig in der
Firma mit Probleme beim Synchronisieren der Files in Kontakt komme.
(Firma = mehr als 4k Clients).

lg,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
17/08/2009 - 12:12 | Warnen spam
Hi Michael,

Ein Kunde hat einen Vista Client im Einsatz, und möchte wieder zurück zu
XP. Das Notebook ist damit trotz Ram Ausbau etc zu langsam.

Gibt es da in Verbindung mit dem SBS08 etwas zu beachten? Verwendet wird
Office07 mit Outlook Anywhere.



Betrachte es wie eine Neuinstallation mit Windows XP unter Hinzunahme
folgender Artikel-Serie:

Suchstring: "SBS 2008" connect client site:technet.microsoft.com

SBS 2008 - Managing Computers
http://technet.microsoft.com/en-us/...27494.aspx


Wenn es simpel geht, möchte ich in Zukunft die "Eigenen Dateien" am Server
ablegen. Bin aber noch am überlegen, weil ich stàndig in der Firma mit
Probleme beim Synchronisieren der Files in Kontakt komme. (Firma = mehr
als 4k Clients).



Bitte spezifiziere "Firma = mehr als 4k Clients".


Allg. Informationen zu Umleitung der "Eigenen Dateien":

Suchstring: "SBS 2008" "My Documents" site:technet.microsoft.com

Managing Users' Redirected Folders
http://technet.microsoft.com/en-us/...74291.aspx

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen