SBS 2008 Task killen

26/01/2009 - 16:23 von Wieland Linke | Report spam
Hallo an alle,

ich habe ein SBS System neu aufgebaut und alles làuft wie geplant. Nun
möchten wir testhalber z.B. den Exchangeserverdienst "msexchangesa" beenden,
oder auch den SQL Server. Über die Maske Dienste kein Problem, aber versuchen
wir es über die Eingabeaufforderung oder über ein Script kriegen wir die
Fehlermeldung Systemfehler 5 Kein Zugriff. Der Befehl ist ja "net stop
msexchange". Wir sind als Administrator (haben mit dem User ja alles
aufgebaut) angemeldet und erhalten diese Meldung. Bei SBS 2003 gehts doch
auch.
Was machen wir falsch wo ist der Haken, wo müssen wir in der Sicherheit was
àndern, damit man als Administrator/Netzadmin etc. ppp über die Eingabe
Prozesse killen kann?? Wir haben schon im MS Buch Handbuch für Server 2008
nachgesehen und nichts gefunden. Bitte helfen. Wo sind wir blind.
Leider gibt es noch nicht viel Literatur über den SBS 2008.


MFG
Wieland Linke
LS Software
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
27/01/2009 - 09:11 | Warnen spam
Hi Wieland,

ich habe ein SBS System neu aufgebaut und alles làuft wie geplant. Nun
möchten wir testhalber z.B. den Exchangeserverdienst "msexchangesa"
beenden,
oder auch den SQL Server. Über die Maske Dienste kein Problem, aber
versuchen
wir es über die Eingabeaufforderung oder über ein Script kriegen wir die
Fehlermeldung Systemfehler 5 Kein Zugriff. Der Befehl ist ja "net stop
msexchange". Wir sind als Administrator (haben mit dem User ja alles
aufgebaut) angemeldet und erhalten diese Meldung. Bei SBS 2003 gehts doch
auch.
Was machen wir falsch wo ist der Haken, wo müssen wir in der Sicherheit
was
àndern, damit man als Administrator/Netzadmin etc. ppp über die Eingabe
Prozesse killen kann?? Wir haben schon im MS Buch Handbuch für Server 2008
nachgesehen und nichts gefunden. Bitte helfen. Wo sind wir blind.
Leider gibt es noch nicht viel Literatur über den SBS 2008.



Stichwort: UAC

Nur weil Du als Admin bei Vista/2008 angemeldet bist, heisst ja noch lange
nicht, dass Du auch gleich alle Rechte ausüben darfst.. ;)

Früher: "runas", heute: "Als Administrator ausführen" bzw. im
Vista/2008-Suchfeld den gewünschten Befehl eingeben und mittels
<STRG>+<SHIFT>+<ENTER> eine Elevation der Rechte auslösen bzw. eine mit
Rechten angehobene Eingabeanforderung ausführen (z.B. mittels
Verknüpfung->Eigenschaften->Erweitert->Als Administrator ausführen)

S.a. http://technet.microsoft.com/en-us/...09691.aspx

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen