SBS 2008 und Terminalserver in virtueller Maschine

08/02/2009 - 19:01 von Andreas Volkert | Report spam
Hallo liebe Newsgroup-Freunde,

darf ich Euch um Euere Hilfe bei folgender Fragestellung bitten? Ich bedanke
mich schon mal ganz herzlich im Voraus für Euere Ratschlàge und Meinungen.

In unserem Unternehmen soll ein vorhandenes Arbeitsgruppen-Netzwerk gegen
einen SBS und einen TS ausgetauscht und auf einem einzigen physikalischen
Server installiert werden.

Jetzt stehe ich in der Planungsphase vor dem Problem, wie ich das Ganze
konzipieren soll. Folgende Szenarien habe ich mir ausgedacht:


Der SBS 2008 (Premium) dient als Parent, hat zwei Netzwerkkarten und hàlt in
einer VM den Terminalserver (kann man da eigentlich Hyper V
draufinstallieren oder sind - wie ich gehört habe - dann Probleme zu
erwarten?).

Wie kann ich OHNE ISA den TS veröffentlichen? Kann ich das überhaupt, wenn
der TS hinter dem SBS hàngt? Als Firewall benutze ich eine Firebox.

Oder ist es besser, Hyper-V zu installieren und dort beide Server (den SBS
und den TS) als getrennte VM's zu installieren? Ist dann das Szenario
identisch mit einem Szenario, bei dem es zwei getrennte physikalische
Maschinen gibt. Um genau zu sein: sollte ich dann ebenfalls zwei LAN-Adapter
beim SBS konfigurieren und den TS dahinter hàngen? Auch hier stellt sich mir
wieder die Frage, ob bzw. wie ich den TS hinter dem SBS 2008 veröffentlichen
kann, wenn ich keinen ISA habe (beim 2003 Premium war das so einfach!).

Oder gibt es eine Konfiguration, an die ich jetzt nicht gedacht habe, die
aber noch sinnvoller wàre?

Vielen Dank noch einmal im Voraus für Euere Anregungen.

Andi Volkert
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Volkert
08/02/2009 - 20:39 | Warnen spam
Nachtrag:

warum kann man eigentlich den Hyper-V als eigenstàndige (und startfàhige)
Installation (ohne ein vorher installiertes Windows 2008) auf eine leere
Platte installieren (er bringt ja sozusagen eine Windows - Installation
mit). Welchem Zweck soll das dienen, wenn man dann keine Möglichkeit hat
(hat sich mir in der textbasierten Konsole zumindest noch nicht erschlossen)
virtuelle Maschinen im Hyper-V anzulegen? Was habe ich hier übersehen?

Vielen Dank im Voraus

Andi Volkert

Ähnliche fragen