Forums Neueste Beiträge
 

[SBS 2008] XP-Clients ignorieren Ordnerumleitungen

06/03/2009 - 11:32 von Mathias Wrede | Report spam
Hallo,

ich habe einen SBS 2008 aufgesetzt. Richtlinien werden von den Clients
allesamt übernommen, mit einer Ausnahme: Folder-Redirections.

Alle Benutzer sind der SBS-Folder-Redirections-Gruppe zugeordnet (via
SBS-Konsole). Habe es im AD noch einmel überprüft. Die Richtlinie ist
aktiviert und die Übernahme (erweiterte Einstellungen) ebenfalls.
Trotzdem verweigern die Clients die Übernahme.
Profile sind übrigens Servergespeichert. Da ich die Synchronisation
beschleunigen möchte und die eigenen Dateien auf ein anderen Laufwerk
gespeichert werden sollen, nervt das gerade.

Wo kann ich noch nach dem Fehler suchen?

Danke
Mathias
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
06/03/2009 - 12:52 | Warnen spam
"Mathias Wrede" schrieb
Hi,

Alle Benutzer sind der SBS-Folder-Redirections-Gruppe zugeordnet (via
SBS-Konsole). Habe es im AD noch einmel überprüft. Die Richtlinie ist
aktiviert und die Übernahme (erweiterte Einstellungen) ebenfalls.
Trotzdem verweigern die Clients die Übernahme.



Kann es sein, dass die Ordnerumleitung nicht XP kompatibel ist? Dazu gibt es
einen entsprechenden Haken in der Richtlinie.
(Bitte nicht gleich setzen, sondern vorher lesen was genau der bewirkt)

Bye
Norbert

Ähnliche fragen