SBS Backup schläg fehl, kein gültiges Laufwerk, Zugriff

17/10/2007 - 14:45 von Frank Stifter | Report spam
Hallo,
seit 3 Wochen schlàgt die wöchentliche Komplettsicherung unseres SBS fehl.
Allem anschein nach werden alle (bzw. fast alle ca. 250 GB auf einen anderen
Server) Dateien auf C: gesichert. Dann bricht die Sicherung mit folgender
Meldung ab:


Fehler: Das Geràt hat einen Fehler auf eine Anforderung an "Daten auf das
Medium schreiben." gemeldet.
Fehlermeldung: Unbekannter Fehler.
Möglicherweise ist ein Hardware- oder Medienfehler aufgetreten.
Überprüfen Sie das Systemereignisprotokoll.
Der Vorgang wurde beendet.
Sicherung abgeschlossen am 17.10.2007 um 11:23.
Verzeichnisse: 69316
Dateien: 446107
Bytes: 255.463.702.799
Zeit: 19 Stunden, 26 Minuten und 43 Sekunden

Fehler: C: ist kein gültiges Laufwerk, oder Sie haben keinen Zugriff.

Der Vorgang wurde beendet.

Mir ist aufgefallen, dass der SBS Backup User bei unserem SBS deaktiviert
ist, was aber laut anderen Posts richtig ist ?!

Auf dem Sicherungsserver ist genügend Festplattenkapazitàt vorhanden.
Gibt es hierfür einen Workaround?

Gruß Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler
18/10/2007 - 08:30 | Warnen spam
Hallo Frank,

Gibt es hierfür einen Workaround?


es gibt auf Anfrage für NTBackup eine Hotfix bei Microsoft. siehe

"Error on a Request to Write Data to Media" error message when you use
Ntbackup.exe
http://support.microsoft.com/kb/817688/en-us

Der ist allerdings explizit nur für NTBackup an sich freigegeben,
deswegen würde ich ggf. erst bei MS PSS nachfragen, ob du den auch so
beim SBS Backup, welches ja letztendlich auf NTBackup basiert, auch
einsetzen kannst

Viele Grüße

Heiko

Ähnliche fragen