sbs standard UND sql2005 install

01/11/2007 - 11:06 von Andreas Sturma | Report spam
Hallo,

es dreht sich um die Installation eines sql2005 servers auf einem sbs
2003 standard sp2.
Ist so etwas generell vorstellbar/lauffàhig?
Hauptspeicher ist mit 3 GB denke ich ausreichend vorhanden.
Dieses Szenario soll keine Dauerkonstellation werden, sondern neue
Hardware soll erst nach erfolgreichem Start der Applikation angeschafft
werden.

Andreas Sturma
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler
01/11/2007 - 12:16 | Warnen spam
Hallo Andreas,

es dreht sich um die Installation eines sql2005 servers auf einem sbs
2003 standard sp2.
Ist so etwas generell vorstellbar/lauffàhig?


Wüsste spontan nicht - was dagegen sprechen würde - bis auf eines.
Wenn ich SQL 2005 heute auf eine seperate Maschine packe, dann würde
ich dafür die 64bit Variante wàhlen. Die ist auf dem SBS nicht
lauffàhig. Und in wie weit man eine SQL 2005 32bit gegen die 64bit
Version lizenztechnisch einfach wechseln kann, k.A. Müsste man mal bei
der MS Hotline nachfragen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das
große Probleme machen sollte.

Hardware soll erst nach erfolgreichem Start der Applikation angeschafft
werden.


Ich würde den SQL Server aber ggf. in eine seperate virteulle Maschine
packen, um die Konfiguration (Namen, IP Adresse) so nah wie möglich an
der spàter geplanten realen HW betreiben zu können, um auch die
entsprechenden Funktionstests vernüftig nachstellen zu können.

Viele Grüße

Heiko

Ähnliche fragen