SBS und Blackberry Enterprise Server

18/01/2010 - 11:15 von Jonas Pfeifer | Report spam
Hallo NG,

ich habe auf einem Microsoft Windows Small Business Server 2003 folgendes
Problem. Es ist ein Blackberry Enterprise Server installiert, der auf drei
Endgeràte die E-Mails bzw. anderen Exchange-Informationen pusht.

Jedoch ist seit kurzer Zeit keiner der Blackberrys in der Lage, E-Mails zu
versenden. Ich habe die Berechtigungen bzw. die Sicherheitseinstellungen der
einzelnen Benutzer geprüft und geàndert, jedoch vergisst der Server diese
Einstellungen nach kurzer Zeit wieder.

Die von mir getàtigten Einstellungen lauten wie folgt:
1. Benutzer x/y/z --> Sicherheit, Hinzufügen BESAdmin, Vollzugriff
2. Benutzer BESAdmin --> Sicherheit, Hinzufügen, x/y/z, Vollzugriff

Sobald diese Einstellungen gesetzt sind, funktionieren sàmtliche Geràte
tadellos. Wie gesagt, es entzieht sich meinem Verstàndnis, warum diese
Einstellungen wieder vergessen werden.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Anregungen,
Jonas
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Meier
18/01/2010 - 12:24 | Warnen spam
Hallo Jonas Pfeifer,

ich habe auf einem Microsoft Windows Small Business Server 2003
folgendes Problem. Es ist ein Blackberry Enterprise Server
installiert, der auf drei Endgeràte die E-Mails bzw. anderen
Exchange-Informationen pusht. Jedoch ist seit kurzer Zeit keiner der
Blackberrys in der Lage,
E-Mails zu versenden. Ich habe die Berechtigungen bzw. die
Sicherheitseinstellungen der einzelnen Benutzer geprüft und geàndert,
jedoch vergisst der Server diese Einstellungen nach kurzer Zeit
wieder. Die von mir getàtigten Einstellungen lauten wie folgt:
1. Benutzer x/y/z --> Sicherheit, Hinzufügen BESAdmin, Vollzugriff
2. Benutzer BESAdmin --> Sicherheit, Hinzufügen, x/y/z, Vollzugriff
Sobald diese Einstellungen gesetzt sind, funktionieren sàmtliche
Geràte tadellos. Wie gesagt, es entzieht sich meinem Verstàndnis,
warum diese Einstellungen wieder vergessen werden.
Vielen Dank für Eure Hilfe und Anregungen,



Die Benutzer beziehungsweise der BESAdmin sind in der Gruppe der
Administratoren? Da müssen sie wieder raus, dann bleiben die
Einstellungen (wichtig ist imho Send As) auch erhalten.

Ciao...
Stefan

Ähnliche fragen