SBS2003 Ausfall nach Windows Update

18/03/2008 - 18:28 von Bernhard | Report spam
Hallo,
in größter Not wende ich mich an euch... folgendes ist mir widerfahren:

Nach einem Neustart wegen erfolgter Windows Updates auf unserem SBS 2003
(auf einem Dell Poweredge) passieren die obskursten Dinge und Fehlermeldungen:

- Eigenschaften für Eintràge in verschiedenen Managementkonsolen-Snap-Ins
werden nicht mehr angezeigt (zB "Eigenschaften" unter Dienste, Details für
Ereignisprotokolleintràge etc)
- Arbeitsstationstreiber ist nicht installiert (Fehlermeldung)
- Netzwerkverbindungen werden nicht angezeigt
- Netzwerk: Verbindungen vom SBS ausgehend funktionieren, eingehend aber
nicht (Ping genauso)
- Essentielle Dienste lassen sich nicht starten (tlw. auch nicht beenden)
- Die Updates lassen sich nicht deinstallieren

Folgendes ist auf dem Server installiert:
Oracle 9, Sharepoint Services 3, Sun (Buchhaltungssoftware), SQL Server 2005
Express

Oracle làuft, Sharepoint macht offensichtlich Probleme (OWSTIMER làuft
permanent mit 22% CPU-Belastung), SQL-Server làuft scheinbar auch problemlos.

Neuinstallation SP2 funktioniert nicht, generell bleiben Setups einfach
hàngen.

McAfee, ClamAV - Virenscans negativ
Spybot Search & Destroy - Scan negativ

Reparaturinstallation bricht einfach mit einer Internet Explorer -
Fehlermeldung ab.

Bitte, fàllt irgendjemandem etwas dazu ein?

Ich wàre sehr dankbar!

lg

Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler
18/03/2008 - 18:43 | Warnen spam
Hallo Bernhard,

[viele Fehler]
Bitte, fàllt irgendjemandem etwas dazu ein?

Ich wàre sehr dankbar!


ohne konkrete Fehlerbeschreibung / EventID's, genaue Info über den Patch
Level, ohne zu wissen welche Updates genau eingespielt wurden, ist es von
hier aus lediglich ein mühsames raten, was zu Stande kommen kann.

Bevor am Produktivsystem noch mehr kaputt gemacht wird:
aktuelles Backup von vor der Update Installation nehmen und zurücksichern..

Anschließend würd ich mir eine entsprechende Referenzmaschine in einer
virtuellen Umgebung aufbauen (Image bzw. Backup des Live Systems) und dann
zunàchst nur da die Updates einzeln installieren und auf evt. auftretende
Fehler achten.

Viele Grüße

Heiko

Ähnliche fragen