SBS2003: Bei Anmeldung direkt Abmeldung

21/03/2010 - 16:33 von Sascha Deus | Report spam
Hallo NG,

bei einem SBS2003 Server haben wir ein àrgerliches Problem.

Nach eine Befall von Viren oder Trojanern gibt es Probleme beim An und
Abmelden. Sobald man sich am Server versucht als Administrator
anzumelden, loggt er sich direkt wieder aus. Egal ob direkt an der
Console per Remote Console oder im abgesicherten Modus.

Wir haben mit der c't Desinfect Boot CD bereits mehrfach Durchlàufe
gemacht und alles in die Quarantàne verfrachtet. NOD32 findet auch
nichts mehr.

Jetzt muss ich irgendwie an den Server. Welche Datei und Registry
Eintràge haben mit dem Logon zu tun? Kennt jemand das Problem?

Ich habe die Winlogon.exe und die userinit bereits von einem anderen
Server 2003 in Verzeichnis kopiert. Keine Änderung.

Wie komme ich an den Server?

Sons làuft ales normal im Netz und der Server hat auch ale Funktionen.

Bin für jeden Hinweis dankbar
Sascha Deus
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler [MVP]
22/03/2010 - 10:03 | Warnen spam
Hallo Sascha,

"Sascha Deus" wrote in message
news:

Nach eine Befall von Viren oder Trojanern gibt es Probleme beim An und
Abmelden. Sobald man sich am Server versucht als Administrator anzumelden,
loggt er sich direkt wieder aus. Egal ob direkt an der Console per Remote
Console oder im abgesicherten Modus.



nach einem solchen Befall gibts nur 2 vernüftige Lösungen - entweder
virenfreies Backup zurück (sofern vorhanden), oder eine Neuinstallation.
Bloss weil die Virenscanner nichts mehr finden, heisst das noch nicht, dass
da nichts mehr da ist - geschweige denn weisst du, welche Dateien ggf.
manipuliert wurden und welche möglichen Fehlverhalten daraus resultieren.

Grüsse,
Heiko

Ähnliche fragen