SBS2003, Exchange SP2, OMA: Event 3005 nur bei einem User

07/10/2009 - 15:13 von Joern Boeckenkamp | Report spam
Hallo zusammen,

ich lese hier immer mal wieder mit, jetzt habe ich mal eine eigene Frage ;-)

Ich habe einen SBS2003 mit Exchange SP2. Wir nutzen OWA und OMA. Ein
Kollege möchte mit seinem Nokia E71 seine mails per Nokia MfE (Mail for
Exchange) abrufen. Das hat auch bis vor kurzem funktioniert, dann nicht
mehr. Ich hatte ein Problem mit der Exchange-DB, ist aber soweit wieder
OK und ich weiß nicht, ob das nur zufàllig zeitlich zusammen fiel.

Ich bekomme auf dem Server ein Event 3005 mit HTTP Code 409. Ich habe
seine mails mit meinem Nokia E65 (andere MfE Version) abgerufen: geht.
Ich habe MEINE Mails mit seinem Nokia abgerufen: geht. Ich habe per
MobileAdmin seine IMEI gelöscht -> gleiches Problem. Ich habe meine IMEI
gelöscht, neu synchronisiert -> alles in Ordnung.

Die ganze Geschichte mit SSL, OMA-Verzeichnis, form-based-auth und so
weiter habe ich gecheckt aber nix geàndert, denn andere Kollegen nutzen
auch o.g. Konstellation (Nokia E71, gleiche MfE Version) und haben keine
Probleme.

Warum geht das ganze nur bei dem einen User mit dem einen Telefon nicht?
Was kann ich noch probieren?

Vielen Dank für jeden Hinweis und viele Grüße,

Jörn Böckenkamp
XL solutions GmbH
 

Lesen sie die antworten

#1 Randy
07/10/2009 - 15:23 | Warnen spam
Am 07.10.2009 15:13, schrieb Joern Boeckenkamp:
Was kann ich noch probieren?



Hi Joern,

MfE auf dem E71 deinstallieren und von vorn anfangen.

oder:

Ähnliche Fehler hatte ich bei einem User dessen Postfach die zulàssige
Größe überschritten hatte und nicht mehr senden durfte. Kann es sein,
dass bei dem User noch eine Mail im MfE Postausgang hàngt?

Randy

Ähnliche fragen