SBS2003 fährt nicht runter

17/01/2009 - 09:21 von Peter | Report spam
Hallo,

ein SBS2003R2 will nicht mehr herunterfahren. Er schafft es wenigstens
so weit, das wenn ich ihn nach 20 Minuten per Hand abschalte, keine
Fehler in den Ereignisprotokollen zu schreiben, als wàre nichts gewesen.
Der Server ist relativ neu und ich kann nicht mehr sagen, welche Treiber
oder Programme das verursacht haben könnten.
Gibt es eine Log, in der ich das herausfinde ?

MfG,

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
17/01/2009 - 19:28 | Warnen spam
Hi Peter,

ein SBS2003R2 will nicht mehr herunterfahren. Er schafft es wenigstens
so weit, das wenn ich ihn nach 20 Minuten per Hand abschalte, keine
Fehler in den Ereignisprotokollen zu schreiben, als wàre nichts
gewesen.



Warte mal deutlich lànger als 20 Minuten!
Das ist ein typisches Verhalten eines Exchange Servers in einer Single DC
Umgebung, wo der Exchange auch gleichzeitig der einzige DC ist.

Abhilfe schaft es die Exchange Dienste vor dem Herunterfahren testweise manuell
oder dauerhaft per Spript (z.B. über ein GPO) zu beenden:
http://msmvps.com/blogs/bradley/arc...tdown.aspx

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.d

Ähnliche fragen