SBS2003 : Fehler bei Pogramm aufruf " MMC.exe Einsprungpunkt nicht

02/04/2009 - 10:44 von Lune | Report spam
Hallo Forum,

seit der Instalaltion einer Software verhàlt sich ein SBS Server 2003 sehr
seltsam.
wenn ich versuche z.b. die Benutzerverwatlung aufzurufen erscheint folgende
Fehlermeldung:

Fehler bei Pogramm aufruf " MMC.exe Einsprungpunkt nicht gefunden
Der Prozedureinsprunkpunkt "ldrgetprocedureAdressEx" wurde in der NTdll.dll
nicht gefunden

Das kluge Google hat mir dazu wenig brauchbare Informationen geliefert.
Auch die Suche bei MS war wenig erfolgreich.

Der Hersteller der Softrware leht natürlich jedes wissen um eine Auslösung
durch seine Software ab.
Eine deeinstallation brachte auch keine linderung.

Die Ntdll.dll verwalttet doch sowas wie die "alten" Path listen oder ?

Habt ihr Ideen wie ich dem Server die Mukken austreiben kann ?

Danke im Vorraus

Nils
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
02/04/2009 - 13:00 | Warnen spam
Hi Nils (wieso dann Lune?)

seit der Instalaltion einer Software verhàlt sich ein SBS Server 2003 sehr
seltsam.



Um welche Software hat es sich denn gehandelt?


wenn ich versuche z.b. die Benutzerverwatlung aufzurufen erscheint
folgende
Fehlermeldung:

Fehler bei Pogramm aufruf " MMC.exe Einsprungpunkt nicht gefunden
Der Prozedureinsprunkpunkt "ldrgetprocedureAdressEx" wurde in der
NTdll.dll
nicht gefunden

Das kluge Google hat mir dazu wenig brauchbare Informationen geliefert.
Auch die Suche bei MS war wenig erfolgreich.

Der Hersteller der Softrware leht natürlich jedes wissen um eine Auslösung
durch seine Software ab.



Bitte überprüf in dem Setup-Cabinet File (s..
http://support.microsoft.com/kb/132913/en-us) der Software des Hersteller ob
sich dort auch eine NTdll.dll befindet und so die system-eigene NTdll.dll
ersetzt bzw. mittels redirect auf eine andere NTdll.dll verweist (s.a.
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa290947(VS.71).aspx)

Des Weiteren suche nach "NTdll.dll" auf Deinen Systemfestplatten. Aktuell
sollte ausschliesslich im Systemverzeichnis folgende Version (oder höher)
aktiv sein:

%systemroot%\system32tdll.dll - 5.2.3790.3959 (srv03_sp2_rtm.070216-1710)

Lediglich im "ServicePackFiles" bzw. "$NtServicePackUninstall$" sollte eine
àltere Version vorhanden sein.

Ansonsten musst Du Deine Analysewerkzeuge (wie z.B. Process Monitor -
http://technet.microsoft.com/en-us/...96645.aspx) anwerfen, um
zu sehen, welche Einsprungspunkte wieso nicht getroffen werden.

Ein erneutes Einspielen des aktuellen Windows Server 2003 Service Pack 2
(Voraussetzung: SBS 2003 SP1 sowie folgendes beachten:
http://www.sbsfaq.de/SBS2003/Servic...fault.aspx)
könnte ggf. Abhilfe schaffen.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen