SBS2003, Fehler ESE 476 in der pub1.edb

18/02/2010 - 10:53 von Christian Stelte | Report spam
Hallo!

Ich bekomme folgende Fehlermeldung, nach einem Raidausfall (Spiegelung,
eine HDD und Controller gleichzeitig defekt, Wiederherstellung durch
Klonen der noch vorhandenen HDD auf ein neues Raid) auf einem SBS 2003:

-
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Datenbankseitencache
Ereigniskennung: 476
Beschreibung:
Information Store (880) Erste Speichergruppe: Fehler beim Überprüfen
der aus Datei "C:\Programme\Exchsrvr\mdbdata\pub1.edb" bei Offset
177209344 (0x000000000a900000) (Datenbankseite 43263 (0xA8FF)) für
4096 (0x00001000) Byte gelesenen Datenbankseite aufgrund fehlender
Seitendaten. Lesevorgang wird mit Fehler "-1019 (0xfffffc05)" beendet.
Wenn dieser Zustand andauert, stellen Sie die Datenbank mithilfe einer
früheren Sicherungskopie wieder her. Dieses Problem wurde wahrscheinlich
durch einen Hardwarefehler verursacht. Wenden Sie sich an den
Hardwarehersteller, um Hilfe bei der Problemdiagnose zu erhalten.
-

Wenn ich das nun richtig verstanden habe ist eine Datenbankseite defekt,
was dann problematisch wàre, wenn sie relativ hoch in der Baumstruktur
der edb liegen würde. Da dann auf die darunter liegenden Seiten nicht
mehr zugegriffen werden könnte.

Ein Backup der pub1.edb von vor dem Crash ist leider nicht mehr
vorhanden, da der Fehler leider zu spàt bemerkt wurde (5 Tages
Rotationsbackup).

Meines Wissen und nach Aussage des Kunden sind dort, in den öffentlichen
Ordnern, keine wichtigen Daten gespeichert. In der Datei liegen doch nur
die öffendlichen Ordner, oder?

Anstatt nun wie von MS beschrieben mit eseutil und isinteg zu versuchen
die Datei zu reparieren, könnte ich nicht einfach eine neue Datenbank
anlegen? Hab ich noch nie gemacht -> Gibt es da eine Anleitung für?

Oder hat das eventuell noch irgendwie Auswirkungen auf den Rest des
Exchanges? Insbesonders auf die priv.edb, welche in Ordnung zu sein
scheint?

Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
18/02/2010 - 19:23 | Warnen spam
Hi Chrisitan,

Ich bekomme folgende Fehlermeldung, nach einem Raidausfall (Spiegelung,
eine HDD und Controller gleichzeitig defekt, Wiederherstellung durch
Klonen der noch vorhandenen HDD auf ein neues Raid) auf einem SBS 2003:

-
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Datenbankseitencache
Ereigniskennung: 476
Beschreibung:
Information Store (880) Erste Speichergruppe: Fehler beim Überprüfen
der aus Datei "C:\Programme\Exchsrvr\mdbdata\pub1.edb" bei Offset
177209344 (0x000000000a900000) (Datenbankseite 43263 (0xA8FF)) für
4096 (0x00001000) Byte gelesenen Datenbankseite aufgrund fehlender
Seitendaten. Lesevorgang wird mit Fehler "-1019 (0xfffffc05)" beendet.
Wenn dieser Zustand andauert, stellen Sie die Datenbank mithilfe einer
früheren Sicherungskopie wieder her. Dieses Problem wurde wahrscheinlich
durch einen Hardwarefehler verursacht. Wenden Sie sich an den
Hardwarehersteller, um Hilfe bei der Problemdiagnose zu erhalten.
-

Wenn ich das nun richtig verstanden habe ist eine Datenbankseite defekt,
was dann problematisch wàre, wenn sie relativ hoch in der Baumstruktur
der edb liegen würde. Da dann auf die darunter liegenden Seiten nicht
mehr zugegriffen werden könnte.

Ein Backup der pub1.edb von vor dem Crash ist leider nicht mehr
vorhanden, da der Fehler leider zu spàt bemerkt wurde (5 Tages
Rotationsbackup).

Meines Wissen und nach Aussage des Kunden sind dort, in den öffentlichen
Ordnern, keine wichtigen Daten gespeichert. In der Datei liegen doch nur
die öffendlichen Ordner, oder?

Anstatt nun wie von MS beschrieben mit eseutil und isinteg zu versuchen
die Datei zu reparieren, könnte ich nicht einfach eine neue Datenbank
anlegen? Hab ich noch nie gemacht -> Gibt es da eine Anleitung für?

Oder hat das eventuell noch irgendwie Auswirkungen auf den Rest des
Exchanges? Insbesonders auf die priv.edb, welche in Ordnung zu sein
scheint?



ich würde erst mit "eseutil" und "isinteg" (s.u.) versuchen, die bestehende
Datenbank zu reparieren.

Wenn das nicht fehlerfrei möglich ist, kann wie folgt die Öffentliche Ordner
neu erstellt werden:

How to recover the information store on Exchange 2000 Server or Exchange
Server 2003 in a single site
http://support.microsoft.com/kb/313184/en-us
-> Re-creating the Pub1.edb database

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen