SBS2003 Klonen (spiegeln) auf 2-ten PC mit identischer Hardware

27/11/2008 - 12:09 von Martin Bärtschi | Report spam
Hallo RatgeberIn

Voraussetzung:
- Server PC mit Windows SBS R1 ServicePack 2 (KEIN Exchange installiert)
Primàrer DC - keine weiteren Server im Netz
Netzwerk mit 15 Workstations WinXp
- Systemsicherung SBS 2003 zur Zeit regelmàssig mit Acronis Images auf ext. HD
- Datensicherung tàglich auf ext. HD
- von der ext. HD existierne 2 Stück, welche pro Woche 2 mal ausgetauscht
werden
und 1 davon sich immer ausser Haus befindet
- im Haus befinden sich insgesamt 4 hardwaremàssig identische PCs, um bei
Ausfall des SBS2003 Servers keine grösseren Schwierigkeiten zu haben beim
Restore

Frage:
- um zu einer kürzeren Ausfallzeit bei einem Hardwarecrash des Servers zu
gelangen (im Moment ca. 4-6 Stunden mit allem Rückladen) habe ich mir
gedacht einen der hardwaremàssig identischen PCs als BACKUP-Server
bereit zu stellen (nach Büroschluss den aktiven SBS2003 klonen auf 2-ten PC
mit allem drum und dran)

- Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Welche Probleme können dabei
auftreten (ist es überhaupt möglich? neuaktivierung? IP-Adressen? etc.?)

Danke für Eure Hinweise!
Gruss Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
03/12/2008 - 14:51 | Warnen spam
Hi Martin,

habe ich mir
gedacht einen der hardwaremàssig identischen PCs als BACKUP-Server
bereit zu stellen



Heißt das der produktive SBS Server làuft auch auf einer PC Hardware?
Falls ja kannst du hier nicht unbedingt Hilfe erwarten, da wir uns nur mit
vernünftigem Aufwand supportbaren Umgebungen beschàftigen können und dazu
gehört imo PC Hardware als Server definitv nicht.

Oliver Sommer | MVP WESS
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.de

Ähnliche fragen