SBS2003 R2 Terminallizensierungsserver und Server 2008 Std. als TS

20/03/2009 - 00:23 von GR | Report spam
Hallo,

wir setzen einen SBS2003 R2 unter anderem als Terminallizensierungsserver
ein und wollten jetzt einen Server 2008 Std. als TS in die Domàne fahren.
Ich wollte die TS 2008 CALs auf dem SBS2003 eintragen, geht nicht, wird
nicht akzeptiert, hàtte ich mir auch denken können.
Mit welchen TS CALs kann ich den 2008 TS Server in der SBS2003 Domàne
lizenzrechtlich und funktionsfàhig intergieren, bzw. ansprechen?
Ist es legitim TS CALs für einen Server 2003 zu implementieren und den
Server 2008 darüber laufen zu lassen?

Welche Lösung ist für unser Problem zweckmàßig und sauber?

Danke für die Hilfe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
20/03/2009 - 10:37 | Warnen spam
Hallo Unbekannter,

wir setzen einen SBS2003 R2 unter anderem als Terminallizensierungsserver
ein und wollten jetzt einen Server 2008 Std. als TS in die Domàne fahren.
Ich wollte die TS 2008 CALs auf dem SBS2003 eintragen, geht nicht, wird
nicht akzeptiert, hàtte ich mir auch denken können.
Mit welchen TS CALs kann ich den 2008 TS Server in der SBS2003 Domàne
lizenzrechtlich und funktionsfàhig intergieren, bzw. ansprechen?
Ist es legitim TS CALs für einen Server 2003 zu implementieren und den
Server 2008 darüber laufen zu lassen?

Welche Lösung ist für unser Problem zweckmàßig und sauber?



Installier/Aktivier auf dem Windows Server 2008 den Rollendienst
"Terminaldienstelizenzierung" unterhalb seiner Terminaldienste-Rolle und
lass darüber den TS selber seine gültigen TS-CALs für Windows Server 2008
verwalten.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen