SBS2003: Wiederkehrende hohe Speichernutzungsmeldung

17/01/2008 - 12:01 von Tora | Report spam
Hi Leute,

ich habe das Problem das bei einem SBS 2003 Server in den
Serverleistungsbrichten jeden Tag eine Warnmeldung kommt das um ca 20
Uhr eine hohe Speicherauslastung auf dem Server war.

Desweitern kommt hin und wieder eine Meldung in Textform "Warnung
Zugewiesener Speicher auf ". Dies soll am 1.1.2008 aufgetreten sein
und diese Mail kommt auch fast jeden Tag mit dem selben Datum. Nur das
Versendedatum ist vom aktuellen Tag.

Hat evtl. einer Idee an was das liegen kann. In den Ereignisanzeigen vom
System oder Anwendung steht keine Warnmeldung wegen dem Speicher um
diese Zeit bzw. überhaupt keine.

Wenn jemand ein Tip hat, wàre ich sehr dankbar.

Gruß,
Tora
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freiberger
17/01/2008 - 14:45 | Warnen spam
Tora schrieb:
Hi Leute,

ich habe das Problem das bei einem SBS 2003 Server in den
Serverleistungsbrichten jeden Tag eine Warnmeldung kommt das um ca 20
Uhr eine hohe Speicherauslastung auf dem Server war.

Desweitern kommt hin und wieder eine Meldung in Textform "Warnung
Zugewiesener Speicher auf ". Dies soll am 1.1.2008 aufgetreten sein
und diese Mail kommt auch fast jeden Tag mit dem selben Datum. Nur das
Versendedatum ist vom aktuellen Tag.

Hat evtl. einer Idee an was das liegen kann. In den Ereignisanzeigen vom
System oder Anwendung steht keine Warnmeldung wegen dem Speicher um
diese Zeit bzw. überhaupt keine.

Wenn jemand ein Tip hat, wàre ich sehr dankbar.

Gruß,
Tora


Das ist beim SBS typisch und wurde auch in dieser Gruppe schon mehrfach
behandelt.

Wenn ich es richtig verstanden habe dann ignoriert man diese Meldung
einfach (so es den sonst keine Fehler gibt) oder setz den Grenzwert für
die Warnemdlung höer bzw. schaltet diese einfach aus.

Alles aber ohne Gewàhr, sollen die MVPs was dazu sagen.

Ähnliche fragen