SBS2008 eingehende Faxe als EMail weiterleiten

26/05/2009 - 13:08 von Martin Schmidt | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Unser SBS2008 ist mit einer Dialogic 2FX zum
senden und empfangen von Faxen ausgestattet. Sowohl das Senden als auch das
Empfangen funktioniert problemlos. In der Konfiguration ist festgelegt, dass
eingehende Faxe als E-Mail an eine Verteilergruppe geleitet werden sollen.
Doch diese Weiterleitung funktioniert nur sporadisch. In der Faxkonsole
werden alle eingegangenen Faxe korrekt angezeigt aber einige bleiben im
Ordner "eingehend" mit der Statusmeldung "Fehler beim Verteilen" stehen. Im
Ereignisprotokoll wird dann immer folgendes protokolliert:

Es konnte keine positive Übermittlungsbestàtigung mit Hilfe von SMTP
generiert werden.
Der folgende Fehler ist aufgetreten: 0x80040211.
Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den Fehler an.
Benutzername des Absenders: Domàne/user.
Name des Absenders: User.
Eingereicht am: ‎08:11:05.
Eine bestimmte Verteilermethode konnte nicht ausgeführt werden. Es wird
erneut versucht, das Fax entsprechend der Konfiguration für
Wiederholungsversuche weiterzuleiten. Sie sollten die
Verteilermethodenkonfiguration überprüfen, wenn der Wiederholungsversuch
fehlschlàgt.
Auftragskennung: 0x0401c9d922b5cfcd.
Empfangen auf Geràt: "Dialogic Diva Fax Modem"
Gesendet von: "+49123456789"
Name der empfangenen Datei: "C:\ProgramData\Microsoft\Windows
NT\MSFax\Queue\1C9D922B5CFCD.tif".
Verteilererweiterungsname: "Microsoft Routing Extension"

Das Fax C:\ProgramData\Microsoft\Windows NT\MSFax\Queue\1C9D922B5CFCD.tif
kann nicht an die angeforderte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.
Fehler: 0x80040211
Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den Fehler an.
Überprüfen Sie die SMTP-Serverkonfiguration, und korrigieren Sie ggf. die
Fehler.

Es handelt sich einen frisch aufgesetzten Server. Die Konfiguration wurde
immer mit den entsprechenden Assistenten durchgeführt. Die
SMTP-Konfiguration entspricht also dem Standart. Was könnte die Ursache für
dieses Verhalten sein, zumal die Verteilung der Faxe nur sporadisch
fehlschlàgt?

MfG

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
26/05/2009 - 13:17 | Warnen spam
Hi Martin,

Fehler: 0x80040211
Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den Fehler an.
Überprüfen Sie die SMTP-Serverkonfiguration, und korrigieren Sie ggf.
die
Fehler.
Es handelt sich einen frisch aufgesetzten Server. Die Konfiguration
wurde immer mit den entsprechenden Assistenten durchgeführt. Die
SMTP-Konfiguration entspricht also dem Standart. Was könnte die
Ursache für dieses Verhalten sein, zumal die Verteilung der Faxe nur
sporadisch fehlschlàgt?



Vermutlich werden die Fax-Mails vom IMF/Spamfilter verweigert.
Stell mal den Faxserver auf authentifiziertes Versenden per SMTP um.

es grüßt,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL
Community sites | http://EBSfaq.com | http://SBSfaq.de

Ähnliche fragen