SBS2008 Exchange

26/11/2008 - 10:52 von Peter Mang | Report spam
Hallo zusammen,

in einer SBS2K8 Premium Umgebung befinden sich 2 gleiche Server (SBS2K8 +
Server2K8). Auf beiden Servern ist ein RaidController, der im Fehlerfalle per
EMail Meldungen an zuvor definierte Konten senden soll.

Das funktioniert jedoch nur auf dem Hauptserver (der auf dem die SBS mit
Exchange) installiert ist, nicht jedoch auf dem 2. Server. Ein Telnet Versuch
vom 2. Server auf den SBS ergibt:


Mail from: [benutzer@domain.local] ergibt: "Client not authenticated"

Wo muss ich was mit welchem Assistenten laufen lassen?

danke im Voraus

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler [MVP]
26/11/2008 - 12:01 | Warnen spam
Hallo Peter,

"Peter Mang" wrote in message
news:
Hallo zusammen,

in einer SBS2K8 Premium Umgebung befinden sich 2 gleiche Server (SBS2K8 +
Server2K8). Auf beiden Servern ist ein RaidController, der im Fehlerfalle
per
EMail Meldungen an zuvor definierte Konten senden soll.

Das funktioniert jedoch nur auf dem Hauptserver (der auf dem die SBS mit
Exchange) installiert ist, nicht jedoch auf dem 2. Server. Ein Telnet
Versuch
vom 2. Server auf den SBS ergibt:



je nach dem. wie dein RAID Controller die Emails versendet bzw. absetzt,
musst du ggf. das Relaying vom 2. Server über den SBS erlauben.
Siehe auch:

Allowing application servers to relay off Exchange Server 2007
http://msexchangeteam.com/archive/2...32013.aspx

Viele Grüsse,
Heiko

Ähnliche fragen