SBS2008 öffentlicher Ordner Ersatz

15/04/2010 - 10:00 von Sascha Deus | Report spam
Hallo NG,

wie löst Ihr beim SBS2008 mit Boardmitteln im Exchange die Zustellung
von z.B. InfoMails.

Alle Mitarbeiter sollen die sehen, aber auch wenn sich schon jemand um
eine Mail gekümmert hat, so dass nicht mehrere an einer Sache rum machen.

Früher im SBS2003 haben wir das mit öffentlichen Ordner gemacht.
Im Ex2007 ist das ja so eine Sache. Wir haben zwar jetzt auch einen
Ordner angelegt. Aber nach der rechte Vergabe in der Powershell für die
Ordner làuft das nicht so rund. Die Synchronisation bei den einzelnen
Outlook Clients làsst sehr zu wünschen übrig, wenn etwas in dem
öffentlichen Ordner veràndert wird. (Mail gelöscht oder bearbeitet wurde
z.B.) Das hat zu Chaos geführt.

Wie macht Ihr das? Gibt es sinnvolle Alternativen?

Gruß
Sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP EBS]
20/04/2010 - 23:58 | Warnen spam
Hi Sascha,

Früher im SBS2003 haben wir das mit öffentlichen Ordner gemacht.
Im Ex2007 ist das ja so eine Sache.



Warum? Die Funktionalitàt ist unveràndert vorhanden.

Wir haben zwar jetzt auch einen
Ordner angelegt. Aber nach der rechte Vergabe in der Powershell für
die Ordner làuft das nicht so rund.



Was heißt das genauß

Die Synchronisation bei den einzelnen
Outlook Clients làsst sehr zu wünschen übrig, wenn etwas in dem
öffentlichen Ordner veràndert wird. (Mail gelöscht oder bearbeitet
wurde z.B.) Das hat zu Chaos geführt.



Was auch immer du damit meinst, wen ndu eine genaue fEhlerbeschreibung bringst,
dann können wir evtl. helfen, aber raten ist hier eher unüblich.

Wie macht Ihr das? Gibt es sinnvolle Alternativen?




Sharepoint!

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL | Managed Hosting
http://3can.de
EBS und SBS Webcasts unter:
http://www.microsoft.com/germany/te...;Speaker=4

Ähnliche fragen