SBS2008PE zusammen mit Herabgestuftem SBS2000

13/05/2009 - 15:31 von Ronald Kaufmann | Report spam
Hallo alle,

folgendes Szenario interessiert mich:

Eine bekannte Einschrànkung von Small Business Packeten ist ja, dass es
immer nur einen Small Business in der Domàne geben darf (Bei der Small
Business 2008 Premium Edition zwei SBS-Server), der im Falle eines
Zuwiederhandelns zum regelmàßigen Herunterfahren der Server führt.

Wie schaut es bei folgender Konfiguration aus:
Der neue Server ist mit Small Business 2008 Premium Edition installiert und
ist Domànencontroller mit allen alle 5 FSMOs; desweiteren hostet der Server
eine virtuelle Umgebung, in der der Vorgàngerserver virtualisiert betrieben
wird.

Der Vorgàngerserver ist ein Small Business 2000-Server, der nach Übernahme
der DC-Funktion durch den SBS2008 zu einem "normalen" Memberserver degradiert
wurde (dcpromo.exe).

Problem: Es làuft derzeit noch eine Warenwirtschaft in der virtuellen
Umgebung, bei bei der die Migration auf den neuen Server noch fraglich ist
(bekannte Kompatibilitàtsprobleme seitens des Herstellers).

Frage: Können die Server in der Konstellation wie oben beschrieben
langfristig betrieben werden ohne dass die Server sich einfach so
runterfahren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
13/05/2009 - 15:43 | Warnen spam
Hi Ronald,


Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net


"Ronald Kaufmann" <Ronald schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo alle,

folgendes Szenario interessiert mich:



Ähnliche fragen