Scanner Medion (Tevion) MD 90093

01/12/2007 - 15:58 von Ralf Watermann | Report spam
Hallo Newsgroup

Nutze OpenSuse 10.3 / Sane Backend 1.0.18.81, Sane Frontend 0.995-0 und
hatte bisher einen Mustek 1200CU Canner am Start.
Der ist nun hin und ein Freund hat mir den Medion Scanner MD 90093 vor
die Tür gelegt.
Im Yast wird er als USB-Scanner, Vendor 0x05da,, ProductID 0x3025,
Chip SQ113, at libusb:004:006 gemeldet, einen passenden Treiber gibt es
in Yast und beim Hersteller aber nicht.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Scanner, mit Sane unter OpenSuse10.3
oder ist er vielleicht baugleich mit einem von Sane unterstütztem
Scanner oder hasst mich mein Freund eigentlich ein wwenig? (nur
rethorische Frage)


Mit freundlichen Grüßen

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
01/12/2007 - 16:18 | Warnen spam
Ralf Watermann wrote:

m Yast wird er als USB-Scanner, Vendor 0x05da,, ProductID 0x3025,
Chip SQ113, at libusb:004:006 gemeldet, einen passenden Treiber gibt es
in Yast und beim Hersteller aber nicht.


Schon mal hier geschaut?
http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html
Medion hat seinen eigenen Bereich

Bernd
PMs bitte ankündigen wegen SPAM-Filter bei web.de
ICQ 451914668
OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
System: ASUS M2N with AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5600+

Ähnliche fragen