Scannergeh. Öffnen

23/03/2010 - 09:42 von T & J Rupp | Report spam
Hallo,

hat jemand schon einmal das Gehàuse eines Flachbettscanners Tevion MD 90009
geöffnet? Der Scanner wurde làngere Zeit nicht genutzt und der
Scannerschlitten kommt nun immer an der gleichen Stelle zum rattern.
Führung trocken? Aber wie komm ich ran? Schrauben sind keine zu sehen.
Vermutlich làsst sich das Oberteil abheben, wenn man weiß wo die
entsprechenden Nasen zu drücken sind.
Hatte diese Frage schon mal in de.comp.hardware.scanner gestellt.
Mangels dortiger Aktivitàt probier ich's mal hier.
Für Eure Hilfe sage ich schon jetzt Danke.

Gruß Johann
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
23/03/2010 - 10:24 | Warnen spam
Hallo,

T & J Rupp wrote:
geöffnet? Der Scanner wurde làngere Zeit nicht genutzt und der
Scannerschlitten kommt nun immer an der gleichen Stelle zum rattern.
Führung trocken?



möglich. Kann aber auch sein, dass es ausgeschlagen ist oder die
Riemenspannung nicht mehr reicht, weil selbiger jetzt die Form der
Rollen angenommen hat.

Aber wie komm ich ran? Schrauben sind keine zu sehen.



Meist Plastiknasen. Wenn Du Glück hast, überleben genug davon, damit er
nachher wieder so zu geht. Wenn nicht ist es auch nicht schlimm, das
Geràt ist jetzt auch defekt. In der Preisklasse sind die Geràte nicht
auf Wartung ausgelegt.

Vermutlich làsst sich das Oberteil abheben, wenn man weiß wo die
entsprechenden Nasen zu drücken sind.



Ja, üblicherweise.

Reiße das Ding auseinander. Kaputt ist er sowieso. Und wenn ein paar
Nasen abbrechen oder Spuren vom Öffnen zurückbleiben, tut das der
Funktion im Gegensatz zum jetzigen Zustand keinen Abbruch. Diese Geràte
sind es zumeist nicht Wert, sich lànger darüber zu àrgern. Mit ein wenig
Glück kriegt man den Schlitten wieder fit, und er tut noch eine Weile.


Marcel

Ähnliche fragen