SCCM und Client Push Installation

05/12/2007 - 08:15 von Sven Vollmann | Report spam
Hallo,

ich habe vor kurzem in unserer Testumgebung einen SMS 2003 SP3 auf SCCM
upgegraded. Soweit lief auch alles gut. Dann habe ich die Client Push
Installation auf eine Workstation versucht und bekomme in dem ccm.log
folgende Meldung:

"CWmi::Connect(): ConnectServer(Namespace) failed. - 0x800706ba~
$$<SMS_CLIENT_CONFIG_MANAGER><Mi Dez 05 07:57:36.632 2007
Mitteleuropàische Zeit><thread@08 (0xFA8)>

Unable to connect to WMI on remote machine "XXX", error =


0x800706ba. $$<SMS_CLIENT_CONFIG_MANAGER><Mi Dez 05 07:57:36.632 2007
Mitteleuropàische Zeit><thread@08 (0xFA8)>"

Nach einigem rumprobieren scheint es an der Firewall auf der Workstation
zu liegen. Allerdings weiss ich nicht was ich noch bei den Regeln
hinzufügen soll. Die Datei und Druckfreigabe ist für die SCCM Server
aktiviert und auch Port 135 ist offen.

Auf einer Technet Seite habe ich die Voraussetzungen für diese Art
Installation gefunden:

"Client Push Installation
In order to successfully use client push to install the Configuration
Manager 2007 client, you must add the following as exceptions to the
Windows Firewall:

File and Printer Sharing

Windows Management Instrumentation (WMI)"

Ich hab auch schon diverse Programme (unsecapp.exe, winmgmt.ex usw.) als
Programmausnahmen festgelegt. Hatte alles keinen Erfolg. Nur die
Deaktivierung der Firewall hilft.

Was muss ich also noch an Ausnahmen hinzufügen ?

MfG

Sven Vollmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
05/12/2007 - 08:47 | Warnen spam
Hi Sven,

probier mal "Netsh firewall set service remoteadmin enable", um RemoteWMI
zuzulassen (vorausgesetzt RPC und File & Printer Sharing sind auch erlaubt).

Gruß,
Torsten

"Sven Vollmann" wrote:

Hallo,

ich habe vor kurzem in unserer Testumgebung einen SMS 2003 SP3 auf SCCM
upgegraded. Soweit lief auch alles gut. Dann habe ich die Client Push
Installation auf eine Workstation versucht und bekomme in dem ccm.log
folgende Meldung:

"CWmi::Connect(): ConnectServer(Namespace) failed. - 0x800706ba~
$$<SMS_CLIENT_CONFIG_MANAGER><Mi Dez 05 07:57:36.632 2007
Mitteleuropàische Zeit> (0xFA8)>
> Unable to connect to WMI on remote machine "XXX", error =
0x800706ba. $$<SMS_CLIENT_CONFIG_MANAGER><Mi Dez 05 07:57:36.632 2007
Mitteleuropàische Zeit> (0xFA8)>"

Nach einigem rumprobieren scheint es an der Firewall auf der Workstation
zu liegen. Allerdings weiss ich nicht was ich noch bei den Regeln
hinzufügen soll. Die Datei und Druckfreigabe ist für die SCCM Server
aktiviert und auch Port 135 ist offen.

Auf einer Technet Seite habe ich die Voraussetzungen für diese Art
Installation gefunden:

"Client Push Installation
In order to successfully use client push to install the Configuration
Manager 2007 client, you must add the following as exceptions to the
Windows Firewall:

File and Printer Sharing

Windows Management Instrumentation (WMI)"

Ich hab auch schon diverse Programme (unsecapp.exe, winmgmt.ex usw.) als
Programmausnahmen festgelegt. Hatte alles keinen Erfolg. Nur die
Deaktivierung der Firewall hilft.

Was muss ich also noch an Ausnahmen hinzufügen ?

MfG

Sven Vollmann

Ähnliche fragen