Schafft Umstieg auf iMac Word-Probleme?

16/05/2010 - 16:23 von Anna Klain | Report spam
Hallo,

ich suche nach einem neuen Rechner und möchte ganz gern auf Apple und einen
iMac umsteigen. Bisher arbeite ich mit einem Windows XP Rechner und habe
unter WORD 2003 tausende wichtige Dokumente gespeichert.

Gibt es beim Umstieg auf einen Apple Rechner Probleme mit diesen Dateien,
wenn ich eine Office-Version von Apple dazu kaufe?

UND: Sind Dateien absolut kompatibel beim Austausch mit windows Rechnern ?


Vielen Dank für eure Hinweise !

Anna
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
17/05/2010 - 12:42 | Warnen spam
Hallo Anna,

ich suche nach einem neuen Rechner und möchte ganz gern auf Apple und einen
iMac umsteigen. Bisher arbeite ich mit einem Windows XP Rechner und habe
unter WORD 2003 tausende wichtige Dokumente gespeichert.

Gibt es beim Umstieg auf einen Apple Rechner Probleme mit diesen Dateien,
wenn ich eine Office-Version von Apple dazu kaufe?

UND: Sind Dateien absolut kompatibel beim Austausch mit windows Rechnern ?


absolut ist relativ, nàmlich genauso, wie jeder Umstieg von einer Word-Version
zu einer anderen. Jede Kombination hat ihre eigene Hürde.
Ein fetter Klops ist allerdings, dass unter Word 2008 für Mac KEINERLEI
Makro-Unterstützung mehr enthalten ist. Die letzte Mac-Word-Version mit
Makrounterstützung war die 2004. Wenn Du Makros brauchst, dann schau Dich nach
der 2004-Version um.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen