Schallpegelmessgerät

27/08/2007 - 00:12 von Karsten Bohnhoff | Report spam
Hallo,

ich suche ein Geràt mit welchem man Làrm über einen làngeren Zeitraum
messen kann. Es sollte ein nicht zu grosses Teil sein und wird
draussen platziert, sollte also einigermassen wasserdicht sein. Das
Geràt sollte entweder dauernd den Làrmpegel aufzeichnen oder nur ab
einem gewissen Làrmpegel. Es sollte für eine Woche Aufzeichung
reichen.

Meine Preisvorstellungen liegen so bei 200 CHF (ca. 125 Euro). Es muss
nicht professionell sein.

Gibt es so etwas?

Greetz,

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
27/08/2007 - 12:47 | Warnen spam
Hallo Karsten!

Karsten Bohnhoff schrieb:
ich suche ein Geràt mit welchem man Làrm über einen làngeren Zeitraum
messen kann. Es sollte ein nicht zu grosses Teil sein und wird
draussen platziert, sollte also einigermassen wasserdicht sein. Das
Geràt sollte entweder dauernd den Làrmpegel aufzeichnen oder nur ab
einem gewissen Làrmpegel. Es sollte für eine Woche Aufzeichung
reichen.

Meine Preisvorstellungen liegen so bei 200 CHF (ca. 125 Euro). Es muss
nicht professionell sein.

Gibt es so etwas?



Meinst du zum Anschluss an einen PC? Sonst waerst du hier OT. Leider
kann ich dir auf Anhieb auch keine Gruppe nennen, wo ich mir sehr sicher
bin, dass dir dort geholfen werden kann. An deiner Stelle haette ich
aber folgende Gruppen aufgesucht bzw. deren Charta gelesen:
- de.sci.ing.elektrotechnik
- de.sci.electronics
- evtl. vielleicht auch de.comp.hardware.kuehlung+laermdammung (hat
natuerlich nur indirekt was damit zutun)

Spontan habe ich mal nur bei Reichelt nachgeschaut. Dort gibt es mehrere
Geraete von Peaktech. Ob die gut/guenstig sind und allen deinen
Anforderungen entsprechen, weiss ich nicht (Peaktech 5055/8005/5035).
Falls du eine Liste mit Elektronik-Versendern suchst:
http://www.mikrocontroller.net/arti...-Versender

Gibt's in deiner Umgebung keinen Elektronik-Laden oder so?

HTH

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen