Schalten von 220V~

10/05/2009 - 23:12 von Peter Mairhofer | Report spam
Hi,

Ich möchte mir eine schaltbare Steckdosenleiste basteln, also genauer
sollen in ein 19''-Gehàuse eine Galerie von Kaltstrombuchsen rein die
ich dann per Atmel uC schalten will (RS232 Anbindung). Ich möchte von
unterwegs meine Computersammlung und alle möglichen Geràtschaften
aus-/einschalten können.

Soll ich dabei das gute alte Relais hernehmen oder kann ich auch ein
Triac verwenden? Stromverbrauch ist natürlich ein Kriterium, zumal
einige Stecker i.d.R. 24x7 durchgeschaltet sein sollen.

Die Lasten sind alle 220V~, aber Aussage über Phasenverschiebung kann
ich keine treffen; hauptsàchlich sollen Computer dran hàngen.

Vom Strom her: Es sollte in etwa schon das möglich sein was durch einen
üblichen Verteiler möglich ist: Unter anderem mag ich auch eine SUN
E3500 schalten sowie FC-Arrays oder ganze Bandroboter. Deshalb sollten
sicherheitshalber pro Buchse 1kW kein Problem sein...

lg
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
11/05/2009 - 02:12 | Warnen spam
Bevor Du an zu Basteln fàngst, würde ich mich zuerst über die aktuelle
Nenn-Netzspannung informieren.
lg Leo..

Ähnliche fragen