Schaltnetzteil defekt

07/02/2009 - 13:07 von Wolfgang P u f f e | Report spam
In einem defekten Schaltnetzteil 14V/3A für einen
TFT-Monitor ist eine "grüne Pille" geplatzt.
Ansonsten sind keine verdàchtigen Verànderungen an
anderen Bauelementen zu erkennen.
Diese "grüne Pille" befindet sich in Reihe geschaltet
unmittelbar an der 230V-Anschlussbuchse.
Beschriftung, soweit erkennbar SBK 083.

Auslöser war vermutlich ein kurzer Netzeinbruch.
An dem Tag, wo sich das Schaltnetzteil verabschiedet
hat, gab es durch Überlast von einer anderen Anlage
im Gebàude, einen 63A Sicherungfall.

Auf Grund der Lage des Bauelementes vermute ich,
dass es ein NTC oder sowas für die Einschaltstrom-
begrenzung ist.
Liege ich da richtig? Was bedeutet die Bezeichnung?
Wo bekommt man eventuell Ersatz her?
Könnte man, wenn die genauen Werte nicht weiter
krittisch sind, einfach sowas aus einem anderen
Schaltnetzteil ausschlachten?

W.
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
07/02/2009 - 13:20 | Warnen spam
"Wolfgang P u f f e" schrieb im Newsbeitrag
news:gmjths$fuh$01$

Auf Grund der Lage des Bauelementes vermute ich,
dass es ein NTC oder sowas für die Einschaltstrom-
begrenzung ist.



Richtig.

Liege ich da richtig? Was bedeutet die Bezeichnung?



8 Ohm Kaltwiderstand, 3A Dauerstrom, vermutlich 10mm Durchmesser.

Wo bekommt man eventuell Ersatz her?



Conrad hat Epcos, Epcos hat keine 8 Ohm sondenr 10, aber 10mm.
S236/10/20% und die 20% koennten 8 Ohm bringen :-)

Die genaue Bezeichnung kann man aus dem Conrad PDF
Katalog *natuerlich* nicht kopieren weil dank
arroganter Daemlichkeit des Ladens kopiergeschuetzt.

Könnte man, wenn die genauen Werte nicht weiter
krittisch sind, einfach sowas aus einem anderen
Schaltnetzteil ausschlachten?



Ja.


Aber es ist nicht das einzige Bauteil, welches kaputt ist,
da kannst du sicher sein.
Entweder der Siebelko, oder der Gleichrticter, oder der
Schalttransistor, oder alles zusammen.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen