Schaltnetzteil Lüftersteuerung

18/08/2011 - 10:52 von Walter Hann | Report spam
Hallo,

hab in meinem PC Minitower ein neues Mainboard und eine stàrkere Grafikkarte
eingebaut. Der Lüfter des Netzteiles sollte nun auch etwas mehr das Gehàuse
des PC belüften. Dazu würde ich gerne die Lüftercharakteristik des NT àndern
in Richtung etwas höherer Drehzahlen.
Das NT ist ein BQT ES-400 vor über 3 Jahren gekauft, also nunmehr ohne
Gewàhrleistung. Das NT fàngt mit wirklich sehr niedrigen Drehzahlen an (auch
20% höher ist immer noch unhörbar). Dazu einige Fragen:
- gibt es vielleicht einen Trimmer oder so, wo man die Regelung justieren
kann?
- ist der Temperatursensor leicht zu erkennen?
- wie kann ich dem eine etwas höhere Temperatur vortàuschen?

mfG Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Schmitz
18/08/2011 - 12:19 | Warnen spam
Walter Hann wrote:

Der Lüfter des Netzteiles sollte nun auch etwas mehr das Gehàuse
des PC belüften. Dazu würde ich gerne die Lüftercharakteristik des NT àndern
in Richtung etwas höherer Drehzahlen.
Das NT ist ein BQT ES-400



Kann Dein NT auch "BQT E5-400w" heißen? Ich habe auf die Schnelle bei
Google keine vernünftige Innenansicht des Teils gefunden. Bisher kenne
ich die Temperatur-Wàchter nur als separate Platinchen, die an einem
Kühlkörper angefriemelt sind - aber solche Boliden wie Deins hatte ich
noch nicht. Zeige doch mal Bilder vom Innenleben des NT, dann kann man
vielleicht genauer sagen, wo gedreht werden muß. Übrigens Vorsicht,
die Teile haben innen örtlich galvanische Verbindung zum Netz und
hohe Spannungen.

Grüße,
H.

Ähnliche fragen