Schaltpläme Stromversorgung HM8040-2

20/05/2011 - 09:38 von Winfried | Report spam
Habe hier ein leicht defektes HM8040-2 (Dreifach-Stromversorgung aus
der Einschubgeràteserie), der Schalter zur
Ausgangsspannungsabschaltung funktioniert nicht mehr. Hatte mir schon
bei einem US-Schaltplandienst die Unterlagen bestellt, aber leider nur
die für das Urmodell HM8040 bekommen.

Hat hier zufàllig jemand die Schaltplàne bzw. Serviceunterlagen für
das HM8040-2?

W. Buechsenschuetz
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
20/05/2011 - 11:29 | Warnen spam
"Winfried" schrieb im Newsbeitrag
news:

Hat hier zufàllig jemand die Schaltplàne bzw. Serviceunterlagen für
das HM8040-2?




Also früher hatte Hameg die Schaltplnàne im Handbuch
http://www.hameg.com/manuals.0.html...nloads_pi1[mode]=download&tx_hmdownloads_pi1[uid]ˆ3&cHash=ad980a8aea
aber heute nicht mehr. Wer kauft so einen Scheiss ?

Da greift man doch besser zum chinesischen Netzteil,
das ist wenigstens noch dokumentiert, und schlimmer
als die Bürovolltrottel bei Hameg, die ihr Ding
"Multimeter" nennen, können die Übersetzungsfehler in
chinesischen Anleitungen auch nicht sein.

Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen