Schaltplan bei Änderung einer Maschine

10/05/2010 - 13:54 von Mark Schomer | Report spam
Hallo,

wenn die elektrische Ausrüstung einer Maschine geàndert wird, wie geht
man dann mit dem bestehenden Schaltplan vor?

Fummelt man dann die Änderungen von Hand in den bestehenden Plan ein und
macht Verweise auf weitere Blàtter, falls man diese aus Platzmangel
hinzufügen muss?
Oder ist das nicht zulàssig und man muss den bestehenden Plan komplett
neu ausdrucken und damit dann auch komplett neu eingeben, sofern man ihn
nicht als Software vorliegen hat?


Grüße Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 RalleH
10/05/2010 - 15:15 | Warnen spam
Am 10.05.2010 13:54, schrieb Mark Schomer:
Hallo,

wenn die elektrische Ausrüstung einer Maschine geàndert wird, wie geht
man dann mit dem bestehenden Schaltplan vor?

Fummelt man dann die Änderungen von Hand in den bestehenden Plan ein und
macht Verweise auf weitere Blàtter, falls man diese aus Platzmangel
hinzufügen muss?
Oder ist das nicht zulàssig und man muss den bestehenden Plan komplett
neu ausdrucken und damit dann auch komplett neu eingeben, sofern man ihn
nicht als Software vorliegen hat?




kommt darauf an, wer was wie haben will ;-)

Also bei überwachungsbedürftigen Anlagen machen wir es i.d.R. so:
Kopie des bestehenden Stromlaufplanes mit den eingezeichneten Änderungen.
Diese kannst du per Hand, oder besser mit Schablone einzeichnen.
Wenn kein Platz vorhanden ist, den betreffenden Bereich markieren und
ein Sternchen ran, im freien Teil des Planes die Änderung einzeichnen.
Dann deinen Namen, SDtempel u. Datum der Änderung mit zu und ab in die
Dokumentationsmappe!
Mit meinem CAD Programm zeichne ich dann die Änderung mit den
unmittelbar angrenzenden Betriebsmitteln neu und lege es dann als Anlage
bei. Das genügt i.d.R.
Wenn du die Zeichnung allerdings im System hast, würde ich es neu
zeichnen und dann ausdrucken. Aber es gibt ja so viele verschiedene
Format, TreeCad, EPlan, WSCad etc.

Ralle

Ähnliche fragen