Schaltregler LM2623A

06/11/2009 - 20:14 von Eugen Artus | Report spam
Hallo!

Für ein Projekt bin ich auf der Suche nach geeigneten Schaltreglern.

Eingangsspannungsbereich: 1,8V - 3V (2 NiMH-Akkus oder Batterien)
Ausgangsspannung 1: 3,3V / 1,5A
Ausgangsspannung 2: 12V / 100mA

Der LM2623A schien mir brauchbar, aber der Passus im Datenblatt

"Choosing the correct C3 capacitor to get the appropriate duty cycle for a
particular application circuit is a trial and error process. The non-linear
effect that C3 produces is dependent on the input voltage
and output voltage values. The correct C3 capacitor for
particular input and output voltage values cannot be calcu-
lated ..."

riecht irgendwie nach "schwarzer Magie" und làsst mich an dem Ding zweifeln.

Habt Ihr Erfahrungen, Tipps oder Alternativen?

Schönes Wochenende

Eugen
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
06/11/2009 - 22:04 | Warnen spam
"Eugen Artus" schrieb im Newsbeitrag
news:4af475c6$0$6591$

Der LM2623A schien mir brauchbar
Habt Ihr Erfahrungen, Tipps oder Alternativen?



Den LM2623 kenn ich nicht (die A-Typen sind weitestgehend obsolet),
aber bei 12V/0.1A und 3.3V/1.5A brauchst du nicht weiter über diesen
Typ nachzudenken, das schafft der nicht.

Ausgangsspannung 1: 3,3V / 1,5A
Ausgangsspannung 2: 12V / 100mA



Die 3.4A schaffen übrigens auch deine Batterien nicht.

Denk also noch mal neu nach.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen