Schattenkopien pro Ordner de/aktivieren

11/09/2008 - 13:17 von Joe Marcheve | Report spam
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe einen Auftrag bekommen und mir fàllt derzeit kein wirklicher
Lösungsweg hierzu ein, weshlab ich auf Eure Unterstützung hoffe:

Windows Server 2003 R2 Fileserver, auf einem Laufwerk die Schattenkopien
aktiviert. - Leider làsst sich bei 2003 dies nicht auf Ordnerebene
ein/ausschalten.

Nun nutzen die MA´s mit WinXp inklsuive Sp3 die Schattenkopien fleissig -
nun sollen jedoch einige Root-Ordner auf dem freigegebenen Laufwerk auf dem
Fileserver keine Möglichkeit der Schattenkopien-Wiederherstellung durch die
Benutzer erhalten - bei den restlichen Ordnern soll jedoch die Möglichkeit
nach wie vor gegeben sein.

Was ich bisher gefunden habe, ist die Schattenkopien auf dem Laufwerk zu
deaktivieren - geht nicht, da die anderen Ordner auch betroffen wàren.
Mit Hilfe eines Updates kann ich per Reg-Eintrag (bzw. selbst gebastelter
ADM) den Reiter auf den Clients ausblenden, jedoch auch wieder nicht per
Ordner, sondern per Client - bringt mich also auch nicht viel weiter.

Kennt jemand eine Möglichkeit, diese Funktionalitàt in XP/2003 nachzubilden?

Joe
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
12/09/2008 - 06:21 | Warnen spam
Hallo,

Schattenkopien kann man nur auf Partitionsebene festlegen. Genau so
verhalten sich dann auch die vorherigen Versionen. Es gibt also keine
Möglichkeit das für einzelne Ordner zu deaktivieren.

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen