Schattennkopie mit einem zusätzlichen bzw. verschlüsselten Laufwerk

20/05/2008 - 21:03 von Rafael Rung | Report spam
Hallo Vista Team,

hab eine Frage zu Vista und verschlüsselten Festplatten.

Teste gerade Vista SP1 Ultimate mit allen updates (aus dem Technet Abo) und
kann damit sehr gut Wiederherstellungspunkte erstellen.
Würde gerne das Feature "Vorherige Version" mit weiteren Laufwerken testen.

Wenn ich einen Wiederherstellungepunkt erstelle und nur C: ausgewàhlt ist
dann klappt alles und ich kann auch "Vorherige Versionen" auswàhlen.

Wenn ich ein zusàtzliches Laufwerk auswàhle (nur eine andere Partition,
nicht verschlüsselt, NTFS, Inhalt: Image Dateien, 100 GB freier Speicher)
dann kommt: Es ist nicht genügend Speicher vorhanden un die
Schattenkopie-Speicherdatei oder andere Schattenkopiedaten zu erstellen
(0x8004231F).

Wenn ich ein anderes Laufwerk zusàtzlich auswàhle (mit Truecrypt
verschlüsselte Partition, NTFS, Inhalt: alles mögliche, mehr als 200 GB
freier Speicher) dann kommt:
Unerwarteter Fehler beim Schattenkopieanbieter bei dem Versuch den
angegebenen Vorgang zu verarbeiten (0x8004230F).

Hab jetzt den ganzen Stoff für die 70-620 Prüfung durchgemacht in der
Hoffnung nàhere Infos zu Vista und den Features zu bekommen, aber scheinbar
sind die Prüfungsinhalte mehr für Marketingmenschen als für Techniker
ausgelegt. Jedenfalls steht da nicht mehr als wo man hinklicken muss und
dann soll das laufen.

wàre sehr dankbar für ein paar Links / Verweise auf Bücher oder àhnliche in
denen die Funktion detailierter beschrieben ist.

Mich würde z.B. interessieren wo ich den reservierten Platz einstellen kann
für die Wiederherstellungspunke,
Ob es generell Probleme mit Transparenter Verschlüsselung gibt usw.
Gibt es möglicherweise Probleme wenn die Partition nicht mit Vista
formatiert wurde sondern mit XP?

mfg

Rafael Rung
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
22/05/2008 - 02:37 | Warnen spam
Hallo Rafael,

Rafael Rung schrieb:

Mich würde z.B. interessieren wo ich den reservierten Platz einstellen kann
für die Wiederherstellungspunke,



Informiere dich über den "vssadmin"-Befehl. Siehe auch folgenden
Blogeintrag [1].


Wenn ich ein anderes Laufwerk zusàtzlich auswàhle (mit Truecrypt
verschlüsselte Partition, NTFS, Inhalt: alles mögliche, mehr als 200 GB
freier Speicher) dann kommt:
Unerwarteter Fehler beim Schattenkopieanbieter bei dem Versuch den
angegebenen Vorgang zu verarbeiten (0x8004230F).
[...]
Ob es generell Probleme mit Transparenter Verschlüsselung gibt usw.



Wenn es eine transparente Verschlüsselung ist, kann es doch keine Probleme
geben :)

Hier liegt es an TrueCrypt:

| The Windows Volume Shadow Copy Service is currently supported only for
| partitions within the key scope of system encryption (for example, a
| system partition encrypted by TrueCrypt or a non-system partition
| located on a system drive encrypted by TrueCrypt).

(Quelle: http://www.truecrypt.org/docs/?s=is...imitations)


Gibt es möglicherweise Probleme wenn die Partition nicht mit Vista
formatiert wurde sondern mit XP?



Nein.


Ich hàtte auch eine Frage an dich:
Wenn du manuell einen Widerherstellungspunkt erstellst, was erwartest du
dann, was passieren soll/welche Daten sollen wann deiner Erwartung nach
unter "Vorherige Version" auftauchen? Ich fürchte hier liegt ein großes
Missverstàndnis vor.


Siehe auch:
=[1] http://blogs.technet.com/filecab/ar...vista.aspx


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen