Scheiben aus Sternstaub

06/04/2009 - 13:39 von Peter Obermann | Report spam
Liebe Atronomers,
kannmir einer erlàren warum sich die Materie aus Sternstaub bei
der Bildung neuer Sterne bevorzugt in Scheiben organisiert,
wie z.B. in unserem Sonnensystem bevor aus der Scheibe Planten
wurden? Oder bei den Monden um Planeten. Oder vielleicht auch bei
Galaxien. Wenn Schwerkraft allen wirken würde dann sollten zunàchst
Materie"haufen" entstehen.

-

Eine Raucherzone im Restaurant
ist wie ein Pissbereich im Pool
(HEINZ-Infomagazin - 05(2008)

 

Lesen sie die antworten

#1 Ijon Tichy
06/04/2009 - 18:46 | Warnen spam
Peter Obermann wrote:

Liebe Atronomers,
kannmir einer erlàren warum sich die Materie aus Sternstaub bei
der Bildung neuer Sterne bevorzugt in Scheiben organisiert,
wie z.B. in unserem Sonnensystem bevor aus der Scheibe Planten
wurden? Oder bei den Monden um Planeten. Oder vielleicht auch bei
Galaxien. Wenn Schwerkraft allen wirken würde dann sollten zunàchst
Materie"haufen" entstehen.




Die Gas- und Staubwolken rotieren, daher wirken am 'Äquator' nicht nur
Gravitation sondern auch Zentrifugalkràfte.

mfg
Ijon Tichy

Ähnliche fragen