Schema-Erweiterung unter Windows Server SBS 2003 R2 - Druckverwalt

30/05/2010 - 22:18 von JennyFrank | Report spam
Wir haben einen Windows Server 2003 SBS R2 installiert. Seltsamerweise ist
dort die Druckverwaltung nicht Bestandteil.

Also haben wir den Druckmanager downgeloaded und installiert. Er scheint
soweit zu funktionieren.

Allerdings haben wir keine Chance, einen Drucker mit dem Assistenten "Mit
Gruppenrichtlinie bereitstellen" über ein Gruppenrichtlinienobjekt
einzubinden. Jedesmal erscheint die Meldung: Es ist mindestens ein Fehler
beim Bereitstellen ...etc. .. aufgetreten.

Wir vermuten, dass das Schema ein Problem darstellt.

Mit Adsi-edit ermitteln wir die aktuelle Schema-Erweiterung

Revision: 9
ObjectVersion: 30

und vermuten hier den Fehler.
Nach dem Artikel "Steps for extending the Schema" sollte die Objekt-Versiuon
31 sein.

Wie kann ich einen SBS 2003 R2 auf das aktuelle Schema, was ja auch für
andere Dinge gebraucht wird, updaten?

Wo finde ich die betreffenden Dateien?

Kann ich die Druckverwaltung verwenden?

Gibt es einen anderen Grund für die Fehlermeldung?

Ich bitte um Eure Hilfe!

Warum macht sich MS selbst und uns das Leben so schwer?

JF
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
31/05/2010 - 12:21 | Warnen spam
Hi Jenny,

Wir haben einen Windows Server 2003 SBS R2 installiert.



Wurde denn auch die R2-Technologie-CD/DVD nach dem eigentlich Setup des SBS
2003 ausgeführt (Erkennbar durch das R2-Logo in der SBS
Serververwaltungskonsole Startseite oben rechts und/oder den WSUS-Snapin
"Aktualisierungsdienste" im Bereich "Standardverwaltung")?

How to Install the Windows Small Business Server 2003 R2 Technologies
http://technet.microsoft.com/en-us/...y/cc719852(WS.10).aspx


Seltsamerweise ist
dort die Druckverwaltung nicht Bestandteil.

Also haben wir den Druckmanager downgeloaded und installiert. Er scheint
soweit zu funktionieren.

Allerdings haben wir keine Chance, einen Drucker mit dem Assistenten "Mit
Gruppenrichtlinie bereitstellen" über ein Gruppenrichtlinienobjekt
einzubinden. Jedesmal erscheint die Meldung: Es ist mindestens ein Fehler
beim Bereitstellen ...etc. .. aufgetreten.

Wir vermuten, dass das Schema ein Problem darstellt.



da seit ihr einer falschen Annahme erlegen:

SBS 2003 R2 != Windows Server 2003 R2 + SBS-Add Ons

SBS 2003 R2 ist lediglich ein Windows Server 2003 R1 SP1/SP2 + SBS-Add Ons

Deswegen auch KEINE Schemaerweiterung (SBS 2003 R1/R2 == Version 30) und
KEINE zusàtzliche Feature aus den Windows Server 2003 R2 Technologien
(Ausnahme: "File Server Resource Management")

S.a.: "Windows Small Business Server 2003 R2 Review"

"SBS 2003 R2 does not include most of the features that Microsoft added to
the mainstream Windows Server 2003 R2 releases (see my review), because most
of those features are geared towards larger businesses. Some R2 features,
however, would have been nice additions to SBS 2003 R2, including the new
Print Management Console. Microsoft tells me that integrating features like
that would have been prohibitively time consuming, and given the tight
schedule for SBS 2003 R2, it just didn't make sense."
Source: http://www.winsupersite.com/reviews/sbs2003r2.asp

Bzw.:

What's New for Windows Small Business Server 2003 R2
http://technet.microsoft.com/en-us/...19792.aspx


Mit Adsi-edit ermitteln wir die aktuelle Schema-Erweiterung

Revision: 9
ObjectVersion: 30

und vermuten hier den Fehler.
Nach dem Artikel "Steps for extending the Schema" sollte die
Objekt-Versiuon
31 sein.

Wie kann ich einen SBS 2003 R2 auf das aktuelle Schema, was ja auch für
andere Dinge gebraucht wird, updaten?



Wenn ihr das wollt und/oder benötigt, dann müsst ihr eine Windows Server
2003 R2 Lizenz inkl. CD/DVD anschaffen, um von dessen CD2 das "adprep" auf
dem SBS 2003 auszuführen.

Hintergrundinformationen:

Wann muss beim hinzufügen des ersten Windows Server 2003 R2 zu einer Windows
2000/2003 Gesamtstruktur,
ein Schemaupdate durchgeführt werden?
http://blog.dikmenoglu.de/Schemaupd...03+R2.aspx


Warum macht sich MS selbst und uns das Leben so schwer?



Bitte vorher informieren, um nicht spàter von den tatsàchlichen Fakten
überrascht zu werden.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen