Schemaerweiterung im produktiv System

22/05/2009 - 14:18 von Matthias Schwarzer | Report spam
Hallo zusammen,

wir wollen nun endlich die Schema Erweiterung für den SCCM2007 durchführen.
Das Problem ist, mangels Testumgebung können wir dieses nicht vorher an
einem AD austesten.
In einem How To habe ich gelesen, dass man die Schema FSMO Rolle an einen
freien DC übertragen soll und dort das Update vollziehen kann. Leider ist
auch diese Möglichkeit bei uns nicht möglich.
Hat jemand schon Erfahrungen mit der nachtràglichen Schemaerweiterung? Es
ist wahrscheinlich doch besser die Erweiterung vorerst auf einer virtuellen
Umgebung auszutesten, oder? Was für Fehler können denn auftreten? Woran kann
man erkennen dass es nach der Schemaerweiterung keine Probleme gibt.

Danke für die Hilfe!
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten [MVP]
22/05/2009 - 15:22 | Warnen spam
Hallo Matthias,

ich habe noch nie von Problemen bei der Schema-Erweiterung für ConfigMgr
gehört (was natürlich nicht heissen soll, dass Fehler 100% ausgeschlossen
werden können).
Hier ist beschrieben, wie man den Vorgang "mit Netz und doppeltem Boden"
durchführen kann: http://technet.microsoft.com/de-de/...32388.aspx
In einer virtuellen Umgebung testen macht natürlich nur dann Sinn, wenn
diese sehr nahe an der produktiven ist, sonst ist der Test nicht
aussagekràftig.

Gruß,
Torsten

"Matthias Schwarzer" schrieb im
Newsbeitrag news:#
Hallo zusammen,

wir wollen nun endlich die Schema Erweiterung für den SCCM2007
durchführen. Das Problem ist, mangels Testumgebung können wir dieses nicht
vorher an einem AD austesten.
In einem How To habe ich gelesen, dass man die Schema FSMO Rolle an einen
freien DC übertragen soll und dort das Update vollziehen kann. Leider ist
auch diese Möglichkeit bei uns nicht möglich.
Hat jemand schon Erfahrungen mit der nachtràglichen Schemaerweiterung? Es
ist wahrscheinlich doch besser die Erweiterung vorerst auf einer
virtuellen Umgebung auszutesten, oder? Was für Fehler können denn
auftreten? Woran kann man erkennen dass es nach der Schemaerweiterung
keine Probleme gibt.

Danke für die Hilfe!


Ähnliche fragen