Schiphol Real Estate vertraut seine Immobilienverwaltung Yardi Voyager 7S an

22/01/2016 - 10:10 von Business Wire

Schiphol Real Estate vertraut seine Immobilienverwaltung Yardi Voyager 7S anBusiness Intelligence, Kostenplanung und -prognosen, Kundenbeziehungsmanagement und Aufsicht über die Instandhaltung sind in die Kernplattform der Flughafenimmobilienfirma eingebaut.

Die niederländische Firma für gewerbliche Flughafenimmobilien Schiphol Real Estate hat sich für Yardi Voyager® 7S als Service-Plattform entschieden. Ziel ist die Optimierung der Immobilienverwaltung und Buchhaltung ihres Portfolios von gemischt genutzten Objekten im Wert von 1,5 Milliarden Euro durch diese browserunabhängige, komplett mobile Software as a Service-Plattform.

„Wir verwalten, betreiben und investieren in Immobilien auf und in der Nähe von Flughafengeländen in den Niederlanden“, sagte Alianne de Jong, Managerin für Portfoliomanagement bei Schiphol Real Estate. „Es handelt sich um ein komplexes Portfolio, das sowohl aus gewerblichen als auch aus Nutzimmobilien besteht. Dementsprechend bestehen bei uns verschiedenste Anforderungen hinsichtlich der Berichterstattung und der Compliance. Die Arbeit mit einer einzigen Plattform, einem Anbieter und einem Login wird uns eine deutlich größere Prozesseffizienz ermöglichen als die Nutzung mehrerer unterschiedlicher Systeme.“

Schiphol Real Estate wird für das Management einer ganzen Reihe seiner alltäglichen Aktivitäten zudem auf weitere Produkte der Yardi Commercial Suite™ zurückgreifen. Zu diesen Lösungen zählt Yardi Orion® Business Intelligence, eine mobilfähige Plattform, die Schiphol Real Estate eine 360-Grad-Sicht auf seine Geschäftsbereiche gibt; Yardi Advanced Budgeting & Forecasting™, das die Kostenplanung, Prognosen, Bewertungen und Modellierungen mit Mieterdaten in Yardi Voyager automatisiert; Yardi Commercial LeasingPad™, eine komplett mobile Lösung, die Kontakt- und Interessenbetreuung mit Portfolio-Gesundheitsanalysen und Business Intelligence bietet, sowie Yardi Advanced Maintenance™, das Schiphol Real Estate in die Lage versetzt, die gesamte Instandhaltung von Anlagen, die Verwaltung von Sachanlagen und Inspektionen von einem Desktop oder mobilen Gerät aus zu planen, verfolgen und managen.

„Yardi freut sich auf die Zusammenarbeit mit Schiphol Real Estate“, meinte Neal Gemassmer, Vice President of International bei Yardi®. „Zum einen haben wir viele Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche in die Entwicklung von Lösungen investiert, die speziell auf die Bedürfnisse vieler verschiedenen Vermögensklassen ausgerichtet sind. Zum anderen zeigt dies, dass wir zudem auch bei der Optimierung der Verwaltung eines komplexen Portfolios von gemischt genutzten Immobilienobjekten eine Rolle spielen können.“

Über Schiphol Real Estate

Schiphol Real Estate entwickelt, verwaltet, betreibt und investiert in 50 Mehrmieterbürogebäude, Warenlager, Hotels und Nutzimmobilien in und in der Nähe von Flughäfen in den Niederlanden. Es handelt sich um eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Schiphol Group, ein Betreiber von niederländischen Flughäfen mit Beteiligungen an ausländischen Flughäfen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.schipholcbd.nl.

Über Yardi

Seit über drei Jahrzehnten setzt sich Yardi® für Planung, Entwicklung und Support von Software für das Investmentmanagement im Immobilienbereich und in der Immobilienverwaltung ein. Mit der Yardi Commercial Suite™, der Yardi Residential Suite™, der Yardi Investment Suite™ und Yardi Orion® Business Intelligence stellt die Yardi Voyager®-Plattform eine Komplettlösung für die Immobilienverwaltung dar. Diese umfasst Betrieb, Buchhaltung und weitere Dienstleistungen mit portfolioweiter Business Intelligence und plattformweiter Mobilität. Yardi betreut in seinen Niederlassungen in Australien, Asien, im Nahen und Mittleren Osten, Europa und Nordamerika Kunden aus aller Welt Weitere Informationen finden Sie unter www.yardi.nl.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Yardi
Martin Gedny, +44 (0) 1908 308400
Marketing Manager (Europa und Naher und Mittlerer Osten)
martin.gedny@yardi.com
oder
Schiphol Group, +31 (0)20 601 2673
press@schiphol.nl


Source(s) : Yardi

Schreiben Sie einen Kommentar