Schirmdose für DC/DC

26/07/2014 - 11:46 von Rafael Deliano | Report spam
Um einen Sensor an einen Labjack
zu hàngen wàren aus 5V USB saubere 24Vdc
zu erzeugen:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/Interface.pdf
Der DC/DC befindet sich absehbar in ràumlicher
Nàhe zu den OPs des Signalpfads.
Ich hàtte über die DC/DC-Schaltung deshalb gerne
Blechdose gelötet. Die Leiterplatte ist 2lagig,
selbstgeàtzt und hat oben Masseflàche.
Vorgesehen ist DIL-IC ( MC34063 o.à. ) die
Drosseln, Kondensatoren SMD.

Bezüglich passender Dose bin ich bei ebay ausser
der gezeigten Behelfslösung nicht recht fündig
geworden. Wüsste jemand eine Bezugsquelle
Kleinmengen solcher Abschirmdeckel ? Absehbar
Alu ungut, Kupfer besser, "magnetisches"
Billigblech noch besser, Mumetall über-
dimensioniert.

MfG JRD
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Butzmann
26/07/2014 - 12:55 | Warnen spam
Am 26.07.2014 11:46, schrieb Rafael Deliano:

Wüsste jemand eine Bezugsquelle
Kleinmengen solcher Abschirmdeckel?


http://www.schubert-gehaeuse.de/prod01.htm
Frag bei denen mal an.


Butzo

Ähnliche fragen