Forums Neueste Beiträge
 

Schlafen auf Bleiplatten

29/03/2011 - 11:00 von Carsten Thumulla | Report spam
Ich habe mich nicht verhört, das gibt es auch schriftlich.
http://www.naanoo.com/live/atomkraf...-4-gninews
"In einem TV-Interview àußerte sich gestern ein Beobachter der
japanischen Atomenergiebehörde. Der Mann sei im AKW Fukushima 1
eingesetzt, um die Rettungsarbeiten zu unterstützen. Er selbst gehe
davon aus, dass er im Laufe der vergangenen zwei Wochen eine
Strahlendosis von rund 800 Millisievert aufgenommen habe. Man schlafe
nachts auf dem Kraftwerksgelànde auf Bleiplatten, um sich vor der
Strahlung zu schützen."

Da brat' mir doch einer einen Storch, aber die Beine bitte schön knusprig!

Schlafen auf Bleiplatten lohnt sich doch nur, wenn Strahlung von unten
kommt, oder? Außerdem kann man sich dabei Hàmorrhoiden holen. Gibt es
dort keinen Raum, der von unten nicht bestrahlt wird oder ist schon das
Grundwasser wild? Wenn es eingeschleppter Dreck ist haben die noch ein
unnötiges Problem mehr.

Außerdem sollte man die Leute rausfahren, weiter draußen ein Zeltlager
aufbauen. So macht man die bloß fertig.


Carsten
Eigenbedarf / mein Anwalt
http://ruthe.de/cartoons/strip_0195.jpg
 

Lesen sie die antworten

#1 Aguirre
29/03/2011 - 14:29 | Warnen spam
On 29 Mrz., 11:00, Carsten Thumulla wrote:
Ich habe mich nicht verh rt, das gibt es auch schriftlich.http://www.naanoo.com/live/atomkraf...ive-4-g...
"In einem TV-Interview u erte sich gestern ein Beobachter der
japanischen Atomenergiebeh rde. Der Mann sei im AKW Fukushima 1
eingesetzt, um die Rettungsarbeiten zu unterst tzen. Er selbst gehe
davon aus, dass er im Laufe der vergangenen zwei Wochen eine
Strahlendosis von rund 800 Millisievert aufgenommen habe. Man schlafe
nachts auf dem Kraftwerksgel nde auf Bleiplatten, um sich vor der
Strahlung zu sch tzen."

Da brat' mir doch einer einen Storch, aber die Beine bitte sch n knusprig!

Schlafen auf Bleiplatten lohnt sich doch nur, wenn Strahlung von unten
kommt, oder? Au erdem kann man sich dabei H morrhoiden holen. Gibt es
dort keinen Raum, der von unten nicht bestrahlt wird oder ist schon das
Grundwasser wild? Wenn es eingeschleppter Dreck ist haben die noch ein
unn tiges Problem mehr.

Au erdem sollte man die Leute rausfahren, weiter drau en ein Zeltlager
aufbauen. So macht man die blo fertig.

Carsten
Eigenbedarf / mein Anwalthttp://ruthe.de/cartoons/strip_0195.jpg



Da werden sicherlich ein paar Spekulanten wieder hellhörig.
Der Bedarf an Blei wird steigen.
Alle japanischen Hàuser mit Bleiplatten ummandelt.
Ich glaub ich steig da ein bevor Warren Buffet auf die Idee kommt.

Ähnliche fragen