Schlankheitskur?

28/12/2007 - 14:17 von Nic K. Mowe | Report spam
Hallo!

Ich hatte mich bereits damit abgefunden, dass die Einwahl in das
Webmailprogramm von T-Online - trotz 16 MBit/s-Leitung - mit dem IE7 einige
Minuten dauert. Newsgroup-Teilnehmer vermuteten jedoch, dass dies nicht am
T-Online-Server, sondern an meinem Browser liegen könne. Und in der Tat, auf
meinem (fast) jungfràulichen Notebook, gab es mit dem IE7 keine
Verzögerungen bei der Einwahl und beim Navigieren auf der genannten Site.
Also muss ich den IE7 auf meinem PC irgendwie abspecken, um ihn wieder
schnell zu machen, oder?

Ich vermute mal, dass es nicht hilft, wenn ich den IE7 deinstalliere und
wieder installiere, weil sich Windows (XP) sich die Einstellungen merkt und
mir den IE7 danach in dem selben Zustand wiederherstellt. Was muss ich tun,
um meinen IE7 zu entschlacken und wieder schneller zu machen?

Gruß vom Nic
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Flindt
28/12/2007 - 15:16 | Warnen spam
Nic K. Mowe wrote :
Hallo!

Ich hatte mich bereits damit abgefunden, dass die Einwahl in das
Webmailprogramm von T-Online - trotz 16 MBit/s-Leitung - mit dem IE7 einige
Minuten dauert. Newsgroup-Teilnehmer vermuteten jedoch, dass dies nicht am
T-Online-Server, sondern an meinem Browser liegen könne. Und in der Tat, auf
meinem (fast) jungfràulichen Notebook, gab es mit dem IE7 keine
Verzögerungen bei der Einwahl und beim Navigieren auf der genannten Site.
Also muss ich den IE7 auf meinem PC irgendwie abspecken, um ihn wieder
schnell zu machen, oder?

Ich vermute mal, dass es nicht hilft, wenn ich den IE7 deinstalliere und
wieder installiere, weil sich Windows (XP) sich die Einstellungen merkt und
mir den IE7 danach in dem selben Zustand wiederherstellt. Was muss ich tun,
um meinen IE7 zu entschlacken und wieder schneller zu machen?

Gruß vom Nic



Extras->Optionen->AddOns, ich würde da zuerst mal alles probeweise
deaktivieren was NICHT von Microsoft ist.

Peter

Ähnliche fragen