Schlechte Druckqualität

08/02/2008 - 16:13 von Light | Report spam
Erstelle ich ein dreidimensionales Diagramm mit Farbverlàufen und
Transparenzen in Excel 2007 und versuche dieses zu drucken, als PDF zu
speichern oder in Adobe InDesign zu importieren, ist die Druckqualitàt
inakzeptabel...

Die eigentliche Vektorgrafik aus Excel wird zu einer Pixelgrafik, die an den
Ràndern schrecklich unscharf ist und den Eindruck eines 72 dpi-Bildes hat.

Was mache ich da falsch oder was habe ich übersehen?

Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
08/02/2008 - 16:30 | Warnen spam
Light schrieb:
Erstelle ich ein dreidimensionales Diagramm mit Farbverlàufen und
Transparenzen in Excel 2007 und versuche dieses zu drucken, als PDF zu
speichern



Die Option als *.pdf zu speichern kenne ich nicht (Excel 2002). Aber
mein PDF-Drucker arbeitet hervorragend. Das Diagramm behàlt seine
Vektor-Grafik und làßt sich folglich beliebig skalieren.
Kreisdiagramme sind frei von Treppen-Effekten und Farbverlàufe sind
ebenfalls okay.

Bei meinem VAIO war der Adobe-PDF-Drucker dabei. Die gibt's aber auch
Freeware.

Peter

Ähnliche fragen