Schlechter Empfang wegen Funkschatten => dennoch Vertragsbindung?

20/05/2009 - 14:44 von Norbert Pürringer | Report spam
Hallo Leute,

nach einem Umzug innerhalb von Wien lebe ich scheinbar in einem
Funkschatten (bedingt durch hohe Bauten in der Umgebung), wo ich
mittels ONE HUI (orange HUI?) nur noch einen schlechten Empfang habe.
HSPDA ist selten möglich, und wenn, dann meist mit einem bis maximal 2
Strichen. Meist habe ich nur UMTS Empfang, wo das Downloaden um ein
Vielfaches lànger dauert. Wenn ich Pech habe, darf ich gar mit GPRS
Vorlieb nehmen. Die Verbindung bricht regelmàßig zusammen, womit ich
gezwungen bin, mich neu einzuwàhlen, was eine Zeit dauert.

Ich habe dieses Problem bei orange angesprochen, wo trotz dieser
technischen Probleme aufgrund der Vertragsbindung kein Ausstieg
geduldet wird.

So lautet ihre Reaktion:

"Hiermit informieren wir Sie, dass in 1110 Wien, xxx generell das GSM
bzw. 3G Netz ausgebaut ist.
Jedoch beachten Sie bitte, dass die Funksignale unserer Sender von
mehreren Faktoren beintràchtigt werden können. Zum Beispiel von der
Beschaffenheit des Gebàudes, einem Funkschatten aufgrund des
Gelàndeprofils, Baustellen und Wetterumschwünge.
Weiters informieren wir Sie, dass Ihre Vertragsbindung am xxx endet.
Im Falle einer vorzeitigen Kündigung wird die restliche Grundgebühr im
Voraus verrechnet. Wir können Ihnen leider keinen kostenlosen Ausstieg
bei vorzeitiger Kündigung anbieten.
Wir bitten um Ihr Verstàndnis."

Wie sieht es rein rechtlich nur wirklich aus? Ich habe festgestellt,
dass das drei Netz bei mir wesentlich stàrker als das orange-Netz ist.
Der Funkschatten ist scheinbar ein reines orange-Problem, das drei
Signal dürfte aus einer besseren Richtung kommen.
Gibt es denn nicht die Möglichkeit einer außergewöhnlichen Kündigung,
wenn die Handyfirma nicht mehr die versprochene Leistung anbieten
kann? Habt ihr àhnliche Erfahrungswerte?

Gruß,
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Pürringer
20/05/2009 - 14:49 | Warnen spam
Aja, noch eine Frage: Stimmt es, dass die Kündigungsfrist (nach einer
Bindung) bei orange satte 8 Wochen betràgt?

Norbert

Ähnliche fragen