Schleife für document.getElementBy ... innerHTML?

12/08/2015 - 01:02 von Maik Koenig | Report spam
Servus!

Ich muss vorweg schicken, dass ich bei JavaScript eher als Idiot
einzustufen bin, also bitte nicht zu sehr schlagen wenn die Antwort
offensichtlich ist :).

Problemstellung:

Ich habe ein JavaScript in dem u.A. reichlich Variablen a la "FooBar1",
"FooBar2" etc mit Inhalten befüllt werden. Die sollen jetzt ins Dokument
geschrieben werden und zwar dort wo die entsprechende ID innerhalb des
Dokuments auftaucht:

document.getElementById('FooBar1').innerHTML = FooBar1;

Das funktioniert natürlich so wie es soll, aber ich hatte gehofft es
gàbe eine einfachere Lösung statt das für jede Variable einzelnd
aufzuschreiben.

Wenn ich folgendes mache:

var xx = document.querySelectorAll('td.FooBar');
for (var i = 0; i < xx.length; i++) {}

bekomme ich zwar alle entsprechenden Elemente, aber darin enthalten sind
natürlich nicht deren IDs. Gibt es eine Möglichkeit die IDs der mit
querySelectorAll erfassten HTML-Elemente zu erfahren und dann selbige
mit ihren Pendants aus dem Script zu füttern?

Ich dachte an sowas:

document.getElementByID(xx[i])innerHTML = xx[i];}

Aber mit dem was ich da oben veranstalte funktioniert das natürlich
nicht. Ideen? Oder besser noch: Ein Tritt in die richtige Stelle damit
ich selbst auf die Lösung kommen kann?

Danke im Vorraus!

Greetz,
MK
 

Lesen sie die antworten

#1 Maik Koenig
12/08/2015 - 01:07 | Warnen spam
Am 12.08.2015 um 01:02 schrieb Maik "Ingrid" Koenig:

Wenn ich folgendes mache:

var xx = document.querySelectorAll('td.FooBar');
for (var i = 0; i < xx.length; i++) {}



Da muss ich hinzufügen, das ALLE entsprechenden Elemente mit den
durchnummerierten IDs dieselbe Klasse haben (class="FooBar"). Nicht das
es da Missverstàndnisse gibt.

Greetz,
MK
blog.maikkoenig.de // Des Wahnsinns fette Beute.

Ähnliche fragen