Schlüssel-Datei für zwei Programme nutzbar?

07/06/2009 - 14:44 von Maria Reckers | Report spam
am 26.05.2009 haben die Volks- und Raiffeisenbanken neue HBCI-Schlüssel
gefordert und die alten abgeschafft.
Um die Unterstützung der VB zu erhalten, habe ich zunàchst den
Protokollwechsel von HomeCash auf VR Networld Software 4 durchgeführt.
Dieses hat soweit funktioniert.
Die VB-Software möchte ich aber nur für meine Vereinsarbeit einsetzen.
Persönlich ist mir MSMoney wichtiger.
Frage: kann die vorhandene Schlüsseldatei für beide Programme genutzt
werden.
Bislang konnte das Konto einmalig unter Verwendung einer Kopie der mit der
VB-Software erzeugten Schlüsseldatei synchronisiert werden.
Ein erneuter Versuch wurde mit Fehlermeldung:
...Synchron fehlgeschlagen...
AbbruchFehler in der Nachricht (9800)
Entschluesseln z.Zt. nicht moeglich (9800).

Kann mir hier jemand helfen?
Kann die gleiche Benutzerkennung für zwei Programme genutzt werden?

Bernhard R.
 

Lesen sie die antworten

#1 Maria Reckers
07/06/2009 - 18:23 | Warnen spam
Nachtrag:
hier noch die Versions-Info (letztes PR habe ich eingelesen, kann es aber
nicht erkennen, ob es korrekt eingelesen wurden)

Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.17 Stand 07.06.2009 18:17:23
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3)
Windir: C:\WINDOWS
Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\xxxxx\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: 6.0.2900.5512
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: 6.0.8267.0
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.4131.0
vipzka.exe Version: 3.0.4.7 (Stöckl Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181
DDBAC Version: 4.3.20.0
DDBAC Dir: C:\Dokumente und
Einstellungen\xxxxxx\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 01:00:00 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
Registry Wert für SmrtInetURL ist nicht vorhanden! (FALSCH)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Antivirus avast! antivirus 4.8.1335 [VPS 090607-0] 4.8.1335 aktiv
Firewall Norton Internet Worm Protection 2006 nicht aktiv
Kontakt 0: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Kontakt 1: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Kontakt 2: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Kontakt 3: Volksbank Greven () BLZ 40061238 HBCI 300 CommAddr hbci.gad.de
SecProgID RDH.1 MediaFile ManualUPD



"Maria Reckers" schrieb im Newsbeitrag
news:
am 26.05.2009 haben die Volks- und Raiffeisenbanken neue HBCI-Schlüssel
gefordert und die alten abgeschafft.
Um die Unterstützung der VB zu erhalten, habe ich zunàchst den
Protokollwechsel von HomeCash auf VR Networld Software 4 durchgeführt.
Dieses hat soweit funktioniert.
Die VB-Software möchte ich aber nur für meine Vereinsarbeit einsetzen.
Persönlich ist mir MSMoney wichtiger.
Frage: kann die vorhandene Schlüsseldatei für beide Programme genutzt
werden.
Bislang konnte das Konto einmalig unter Verwendung einer Kopie der mit der
VB-Software erzeugten Schlüsseldatei synchronisiert werden.
Ein erneuter Versuch wurde mit Fehlermeldung:
...Synchron fehlgeschlagen...
AbbruchFehler in der Nachricht (9800)
Entschluesseln z.Zt. nicht moeglich (9800).

Kann mir hier jemand helfen?
Kann die gleiche Benutzerkennung für zwei Programme genutzt werden?

Bernhard R.


Ähnliche fragen