Schlüssel kann nicht geöffnet werden

06/04/2008 - 12:11 von Casimiro | Report spam
Hallo NG,
die automatischen Updates für Office 2003 können nicht installiert werden,
weil sich ein Schlüssel in der Registry nicht öffnen làsst. Auch eine
Reparatur mit der Original CD Office 2003 endet mit der Fehlermeldung. Ich
kann also Office 2003 weder löschen noch neu installieren. Der Schlüssel
ist:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{DA936B63-AC8B-11D1-B6E5-00A0C90F2744}\InprocServer32\11.0.0.0
Beim Klick auf InprocServer32 erscheint die Fehlermeldung.
Für Hilfe wàre ich dankbar
Casimiro
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
09/04/2008 - 14:45 | Warnen spam
"Casimiro" schrieb
die automatischen Updates für Office 2003 können nicht installiert werden,
weil sich ein Schlüssel in der Registry nicht öffnen làsst. Auch eine
Reparatur mit der Original CD Office 2003 endet mit der Fehlermeldung. Ich
kann also Office 2003 weder löschen noch neu installieren. Der Schlüssel
ist:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{DA936B63-AC8B-11D1-B6E5-00A0C90F2744}\InprocServer32\11.0.0.0
Beim Klick auf InprocServer32 erscheint die Fehlermeldung.
Für Hilfe wàre ich dankbar
Casimiro


Was passiert denn, wenn Du versuchst, die Berechtigungen des Schlüssels als
Administrator zu übernehmen? Ich tippe mal darauf, dass das Leserecht fehlt.


Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen