Schneider Electric wählt Everspin und seine Controller zur programmierbaren Automatisierung der nächsten Generation Modicon M580 ePAC

18/02/2016 - 07:00 von Business Wire
Schneider Electric wählt Everspin und seine Controller zur programmierbaren Automatisierung der nächsten Generation Modicon M580 ePAC
Schneider Electric wählt Everspin und seine Controller zur programmierbaren Automatisierung der nächsten Generation Modicon M580 ePAC

Everspin Technologies, Inc., der weltweit führende Entwickler und Hersteller von diskretem und integriertem MRAM, liefert Nutzern der High-End-Controller für programmierbare Automatisierung von Schneider Electric des Typs Modicon M580 sein 16-Megabit MR4A16BMA35 Magnetoresistive RAM (MRAM) und bietet ihnen damit beispiellose Kapazitäten zum Backup von Daten.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160217005169/de/

Schneider Electric's Modicon M580 High End Programmable Automation Controller (Photo: Business Wire)

Schneider Electric's Modicon M580 High End Programmable Automation Controller (Photo: Business Wire)

Schneider Electric ist der internationale Spezialist für Energiemanagement und -automatisierung. Der High-End-Ethernet-Controller für programmierbare Automatisierung Modicon M580 (Ethernet Programmable Automation Controller, ePAC) des Unternehmens kam im Januar 2016 erstmals auf den Markt und ist das Vorzeigeprodukt unter den Modicon-Controllern. Er verfügt über Controller-Redundanz (central processing unit, CPUs für den heißen Bereitschaftszustand) und natives Ethernet in der Rückwandplatine und weist den meisten Speicher und die beste Leistung auf dem Markt auf. Außerdem sind Funktionen für die Cybersicherheit in seinen Kern integriert. Der Modicon M580 ePAC ist der erste PAC, der für das industrielle Internet der Dinge gebaut wurde. Er ist der integrierte High-End-Controller von PlantStruxure, der Automatisierungs-Architektur von Schneider Electric.

Das 16-Megabit MR4A16BMA35 MRAM von Everspin wurde für Anwendungen konzipiert, bei denen äußerst hohe Datenverlässlichkeit und Geschwindigkeit erforderlich ist. Systemdesigner können damit vom schnellsten Permanentspeicher auf dem Markt, symmetrischer Lese-/Schreibleistung und unbegrenzter Haltbarkeit profitieren. Dank dieser Speicherfunktionen können sich Automatisierungs-Konstruktionsdesigner darauf verlassen, dass Prozessdaten jedes Mal, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird, deterministisch und sicher gespeichert werden. Zusätzlich zu den Leistungssteigerungen ist mit dieser Technologie auch ein batterieloses, ökologisch sinnvolles Konstruktionsdesign möglich.

„Dadurch, dass unsere Kunden beim M580 ePAC vier Megabyte Speicher ohne die üblichen Einschränkungen behalten, müssen sie sich bei den gespeicherten Prozessdaten nicht einschränken”, sagte Florent Lacharme, Offer Manager Modicon M580 bei Schneider Electric. „Das ist genügend Speicher, der wartungsfrei und beim Einschalten sofort nutzbar ist.”

„Bei Everspin freuen wir uns sehr, dass Schneider Electric, einer der Branchenführer im Bereich der programmierbaren Automatisierung, seinen neuesten Controller mit unserem 16Mb RAM konzipiert hat”, sagte Phill LoPresti, Präsident und CEO von Everspin Technologies. „Das ist eine Bestätigung der Qualität, die unsere MRAM-Technologie für den industriellen Markt liefert, und ein Beweis für das Vertrauen, dass Industriekunden in die von uns als einzigem Händler für MRAM gelieferten Produkte haben.”

„Bei Everspin versteht man den sehr speziellen Bedarf der Kunden auf Industriemärkten”, sagte Jean-Jacques Adragna, Architect Manager bei Schneider Electric. „Funktionen wie langfristige Datenspeicherung und Unterstützung extremer Temperaturen sind bei den oft rauen Bedingungen in der Industrie sehr wichtig. Durch die mit dieser Technologie einhergehende Haltbarkeit wird die Produktentwicklung vereinfacht und beschleunigt, da Fehlerkorrekturcodes und Programme zur Begrenzung des Verschleißes, wie sie bei anderen nichtflüchtigen Speichertechnologien erforderlich sind, umgangen werden können. Everspin ist ein bewährter Technologieanbieter, in dessen umfassender Roadmap wir jetzt präsent sind. So können wir unsere langfristige Strategie besser gestalten.”

Das 16-Megabit MR4A16BMA35 MRAM von Everspin wird jetzt in Vollproduktion in einem standardmäßigen BGA-Gehäuse mit 48 Kugeln hergestellt. Es soll ohne Software-Overhead in einem System wie jedem standardmäßigen parallelen SRAM-Speicher mit 16 Bit genutzt werden können. Anders als SRAM ist das MR4A16BMA35 von Everspin sofort nichtflüchtig. Das heißt, dass die Speicherbits auch nach Abschalten der Stromversorgung in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren, ohne dass teure und umständliche Energiequellen gebraucht werden.

Über Everspin Technologies

Everspin Technologies ist der weltweite Marktführer bei Konzipierung, Herstellung und kommerziellem Vertrieb von diskretem und integriertem Magnetoresistive RAM (MRAM) und Spin-Torque MRAM (ST-MRAM) auf Märkten und in Anwendungen, bei denen die Beständigkeit und Integrität von Daten, eine geringe Latenz und Sicherheit von entscheidender Wichtigkeit sind. Über 60 Millionen MRAM- und ST-MRAM-Produkte von Everspin werden auf den Märkten für Datenzentren, Cloudspeicher, Energieversorgung, Industrie, Kfz und Transportwesen eingesetzt. Das Unternehmen hat damit die stärkste und am schnellsten wachsende Kundenbasis von MRAM-Nutzern der Welt aufgebaut. Everspin verfügt über ein Portfolio von geistigem Eigentum aus mehr als 500 aktiven Patenten und Anwendungen und steht damit an der Spitze des Marktes für die Entwicklung von ST-MRAM-Bitzellen mit sowohl auf gleicher Ebene als auch senkrecht montierten magnetischen Tunnelkontakten (Magnetic Tunnel Junction, MTJ). Everspin hat weltweit qualitativ hochwertige Fertigungsanlagen eingerichtet und kann als chipherstellender Foundry-Partner mit hohen Volumen vollständige, schlüsselfertige 300mm-Lösungen für moderne Technologieknoten mit 40nm, mit 28nm und darüber hinaus liefern. Außer der Vermarktung von Lösungen für diskreten Speicher mit neuen Dichten und modernen Schnittstellen, unter anderem den weltweit erstmals vermarkteten Lieferungen von ST-MRAM in größeren Mengen, arbeitet Everspin gemäß seiner Unternehmensstrategie, MRAM und ST-MRAM als Mainstream-integrierte Speicher für die Nutzung in MCUs, GPUs, DSPs, Anwendungsprozessoren und ASICs zu verbreiten. Daher kann sich das Unternehmen ganz zu Recht als „Das Unternehmen für MRAM” („The MRAM Company”) bezeichnen. www.everspin.com

Alle anderen Logos und Warenzeichen sind Eigentum anderer Unternehmen.

Weitere Informationen über das MR4A16BMA35 oder andere MRAM-Lösungen von Everspin finden Sie beim MR4A16BMA35 von Everspin auf www.everspin.com.

Weitere Informationen über Modicon M580 finden Sie unter http://schneider-electric.com/m580.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Story Public Relations für Everspin
Michael Schoolnik, +1-415-674-3816
Michael@storypr.com


Source(s) : Everspin Technologies, Inc.