Schnelle Remote Desktop Verbindung

12/11/2013 - 14:39 von Jörg Barres | Report spam
Hallo Mac-User und ger.ctler,

ich arbeite gerade mit einigen virtuellen Macs und nutze für den Zugriff
die Bildschirmfreigabe.

Vom MacBook aus geht das so einigermaßen, schön skaliert, aber dennoch
lesbar, Geschwindigkeit ist gerade noch akzeptabel.

Von Windows aus gehe ich mit UltraVNC auf die Macs, aber das ist
ausgesprochen lahm.

Deshalb hier meine Fragen :-)

1. Gibt es einen echten RDP-Server für den Mac?
RDP ist meiner Ansicht nach wesentlich genügsamer mit der Bandbreite und
bietet auch bessere Bedienungsmöglichkeiten als VNC.

2. Welcher VNC-Client ist unter Windows gut für den Zugriff auf einen
Mac geeignet? Also deutlich schneller als UltraVNC :-))

3. Welche Optimierungen kann ich auf dem Remote-Mac machen, damit die
Übertragung schneller geht?
Zusàtzlich zum einfarbigen Hintergrund und dem Abschalten aller Animationen?

Vielen Dank für eure Hinweise,

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 befr
12/11/2013 - 16:50 | Warnen spam
Jörg Barres wrote:

ich arbeite gerade mit einigen virtuellen Macs und nutze für den Zugriff
die Bildschirmfreigabe.

Vom MacBook aus geht das so einigermaßen, schön skaliert, aber dennoch
lesbar, Geschwindigkeit ist gerade noch akzeptabel.

Von Windows aus gehe ich mit UltraVNC auf die Macs, aber das ist
ausgesprochen lahm.

Deshalb hier meine Fragen :-)

1. Gibt es einen echten RDP-Server für den Mac?
RDP ist meiner Ansicht nach wesentlich genügsamer mit der Bandbreite und
bietet auch bessere Bedienungsmöglichkeiten als VNC.

2. Welcher VNC-Client ist unter Windows gut für den Zugriff auf einen
Mac geeignet? Also deutlich schneller als UltraVNC :-))



WennŽs was kosten darf:
Ich benutze seit Jahrzehnten Timbuktu. Ich habe bisher nichts gefunden,
was schneller oder komfortabler wàre. Ich benutze es zwar nur auf Macs,
es gibt aber auch eine Windos Version.
Zum Ausprobieren gibtŽs sogar eine kostenlose Demo-Version.
<http://netopia.com/software/product...multi/>

Ähnliche fragen