Schneller Standard-Operationsverstärker

14/11/2007 - 17:18 von Michael Roth | Report spam
Was nimmt man denn so wenn der LM324 zu lahm ist?

Ungefàhr:

- GBW ca. 50 MHz
- Versorgungsspannungs von +/-5V bis +/-15V
- Preisregion wie LM324 und Konsorten
- Spice-Model

Bis jetzt habe ich den uA733 gefunden, allerdings ohne Spice-Model, mit
komischer Versorgungsspannung und mit Differenzialausgang (muss man den
unbenutzten Ausgang eigentlich auf Masse legen? Ich denke ja, oder?).

Der OPV soll für einen schnellen PID-Regler verwendet werden, da kann
ich die üblichen 90°-Phasendrehung bei niedrigen Frequenzen der
Feld-Wald-Wiesen-OPV nicht gebrauchen. Zur Pràzision des Reglers wollte
ich einen langsamen OPV als Integrator dazuschalten.


Schon mal Danke für die Tips.


Michael Roth
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
14/11/2007 - 19:33 | Warnen spam
Michael Roth wrote:
Was nimmt man denn so wenn der LM324 zu lahm ist?

Ungefàhr:

- GBW ca. 50 MHz
- Versorgungsspannungs von +/-5V bis +/-15V
- Preisregion wie LM324 und Konsorten
- Spice-Model





THS4051 und dergleichen, kostet aber um einen Dollar.


Bis jetzt habe ich den uA733 gefunden, allerdings ohne Spice-Model, mit
komischer Versorgungsspannung und mit Differenzialausgang (muss man den
unbenutzten Ausgang eigentlich auf Masse legen? Ich denke ja, oder?).

Der OPV soll für einen schnellen PID-Regler verwendet werden, da kann
ich die üblichen 90°-Phasendrehung bei niedrigen Frequenzen der
Feld-Wald-Wiesen-OPV nicht gebrauchen. Zur Pràzision des Reglers wollte
ich einen langsamen OPV als Integrator dazuschalten.




Der uA733 ist fuer so etwas nicht so der Hit (differenziell usw.). Wenn
Kosten sehr kritisch sind, sollte man eine diskrete Schaltung erwaegen.
Allerdings nicht mit den in EU ueblichen SMT Bestueckungskosten, das
muesste dann in Asien oder so laufen.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen