Schnelles virtuelles X

16/08/2012 - 15:20 von Peter Schütt | Report spam
Hallo,
ich habe hier einen Server ohne Bildschirm, wo aber trotzdem zumindest ein
grafisches Programm drauf laufen muß.

Bisher verwende ich folgende Konstruktion:

Xvfb :1&
DISPLAY=:1 /opt/myprogram/myprogram.sh&
x11vnc -display :1&

Das Programm braucht nur zur Konfiguration eine grafische Oberflàche und
làuft ansonsten automatisch.

Mein Server ist ein stromsparender 1Ghz-Rechner mit 1Gb RAM.

Vom Client komme ich mit xvncviewer drauf.

Nun funktioniert diese Konstruktion zwar, aber es ist recht langsam.

Mein Server ist eigentlich ein Thin Client, den ich zum Server umgewidmet
habe und sogar eine Grafikkarte. Leider ist seine Festplatte nur 4Gb groß
(und auch nur schlecht erweiterbar) und von daher muß ich mit dem
Plattenspeicher sparsam umgehen (für das System).

Er enthàlt sogar eine Grafikkarte:

01:00.0 VGA compatible controller: VIA Technologies, Inc. CN700/P4M800
Pro/P4M800 CE/VN800 [S3 UniChrome Pro] (rev 01)

Wie gesagt, im Prinzip kann ich mit dieser Konstruktion leben, aber wenn es
flottere Alternativen gàbe, wàre ich für Hinweise dankbar.

Ciao
Peter Schütt

www.pstt.de

Die E-Mail-Adresse funktioniert, kann aber u.U. in Zukunft mal abgeschaltet
werden. Ohne "_remove_this_" wird sie auch in Zukunft noch funktionieren.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Hohmann
16/08/2012 - 15:43 | Warnen spam
On 16.08.2012 15:20, Peter Schütt wrote:

01:00.0 VGA compatible controller: VIA Technologies, Inc. CN700/P4M800
Pro/P4M800 CE/VN800 [S3 UniChrome Pro] (rev 01)

Wie gesagt, im Prinzip kann ich mit dieser Konstruktion leben, aber wenn es
flottere Alternativen gàbe, wàre ich für Hinweise dankbar.



Ein aktuelles Debian sollte einen 2D beschleunigten Unichrome-Treiber
beinhalten.

Für schnellen Remote-Zugriff auf die GUI nehme ich nomachine. Klappt in
einer àhnlichen Konfiguration wie bei Dir ganz gut, im LAN ist es
Sinnvoll die Verschlüsselung und ZLIB Kompression abzuschalten weil das
die kleinen CPUs kaum schaffen.

Alternativ kannst Du versuchen mit xrdp zu arbeiten (ich hab das nie
geschafft).

Bernd

Ähnliche fragen